Das Vermächtnis der Wanderhure
Der ehrgeizige Ziehsohn

Andrej Grigorjewitsch

das-vermaechtnis-der-wanderhure-andrej-300-400-02-SAT1

Der Ziehsohn des Tatarenfürsten Terbent Khan träumt davon den Tod seiner leiblichen Eltern zu rächen und unbestrittener Führer der Goldenen Horde zu werden. Andrej plant einen Kriegszug gegen König Sigismund und macht dafür mit Hulda von Hettenheim gemeinsame  Sache.

Auf der Hettenheim-Burg entdeckt Andrej die entführte Marie – und nimmt sie kurzerhand mit, um sie zur Zierde seines Harems zu machen.

Ihre Kämpfernatur beeindruckt ihn zutiefst, denn Marie übernimmt lieber niedrigste Sklavenarbeit als das Bett mit Andrej zu teilen…

 

 

Andrej wird gespielt von Michael Steinocher.

 

Andrejs Freunde und Feinde...

Kommentare