Jack the Ripper
Di 29.11.2016, 20:15

Die Story

jack-the-ripper-key-visual-620-348 © © SAT.1

Whitechapel, 1888. Die junge Deutsche Anna Kosminski sucht nach dem Tod ihres Vaters den Neuanfang in London. Doch was die junge Fotografin nach ihrer Ankunft aus Hamburg erwartet, gleicht einem Albtraum: Anna erfährt, dass ihre Mutter gestorben ist und ihr Bruder Jakob als angeblicher Mörder in einer Irrenanstalt sitzt.

Denn seit Wochen hält eine blutige Mordserie das Londoner Armenviertel Whitechapel in Atem. Der Täter, der sich "Jack the Ripper" nennt, tötete und verstümmelte fünf Frauen und verhöhnte die Polizei mit Bekennerbriefen. Die Leiche der Prostituierten Mary Jane Kelly wurde in Jakobs Bett gefunden. Die Beweislast gegen ihn scheint erdrückend, doch Anna ist sich sicher: Ihr Bruder kann nicht der gesuchte Mörder sein!

Aus diesem Grund taucht Anna nach und nach in Jakobs privates Umfeld ein: Wie ihr Bruder findet sie Unterschlupf und Arbeit beim zwielichtigen Polizeifotografen Samuel Harris und freundet sich mit dem jungen Fotografen David Cohen an, der mit Jakob vor dessen Verhaftung an einem völlig neuen Medium forschte - dem Bewegtbild.

Schnell gerät Anna selbst ins Visier des Rippers und erhält unheimliche Todesdrohungen. Sind diese der entscheidende Beweis für Jakobs Unschuld? Chief Inspector Ronald Briggs lässt sich davon nicht überzeugen. Aber der ehrgeizige Inspector Frederick Abberline bietet Anna Hilfe an. Wird das reichen, um sie zu schützen. Und wem kann Anna überhaupt trauen?

Rollen Darsteller Stab+Produktion  
Anna Kosminski Sonja Gerhardt Thriller LT 2016
Frederick Abberline Falk Hentschel Regie: Sebastian Niemann
David Cohen Sabin Tambrea Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
Samuel Harris Nicolas Farrell Kamera: Gerhard Schirlo
Ronald Briggs Peter Gilbert Cotton    
Jakob Kosminski Vladimir Burlakov    
Mary Jane Kelly Funda Vanroy    

Film Details

  • Länge 98 min

Die Story in Bildern

Kommentare

Extra

Werde Facebook-Fan