Der SAT.1 FILMFILM

Ehe-Therapie auf die harte Tour

Seitenwechsel

Ab 2. Juni im Kino: Die Bodyswitch-Komödie mit Wotan Wilke Möhring & Mina Tander 

seitenwechsel-teaser

Die Story: Fußballtrainer Alex (Wotan Wilke Möhring) und Psychologin Teresa (Mina Tander) stehen nach 15 Jahren Ehe kurz vor der Scheidung. Eines Nachts geschieht nach einem heftigen Streit mit allerlei Wünschen und Verwünschungen das Unfassbare: Während eines Gewitters tauschen die beiden die Körper. Jetzt ist er sie, sie ist er und das Chaos ist perfekt...

 

Der Hintergrund: Fußball, Wotan Wilke Möhring in der Hauptrolle - und ein Drehbuch ihrer Tochter Katharina: Regisseurin Vivian Naefe gönnte sich mit ihrer neuen Komödie ein echtes Heimspiel: "Wotan ist unglaublich mutig und lässt sich auf jede Situation ein", meint Naefe. "Gedanken an sein Image oder ähnliches sind ihm völlig fremd. Es macht ihm ausgesprochen Freude, nicht den harten Mann markieren zu müssen, sondern dem nachzuspüren, was es bedeutet, eine Frau zu sein." 

Als seine Filmfrau durfte sich Kollegin Mina Tander austoben: "Mina kenne ich gut...das hilft sehr, denn wir müssen ja ein Paar spielen, das sich sehr vertraut ist...", erzählt Wilke Möhring über die Dreharbeiten. In weiteren Rollen machen u.a. deutsche Filmgrößen wie Frederick Lau, Axel Stein, Devid Striesow und Ludger Pistor mit. Der TV-Sender SAT.1 unterstützte das Projekt als Ko-Produzent und wird die Free-TV-Premiere zeigen.

Werft einen Blick in den Film!

Zwischen Fußballtrainer Alex und seine Frau Teresa läuft es schon lange nicht mehr gut. Ein Gewitter ändert ihr ganzes Leben: Die beiden tauschen Körper und lernen das Leben des Anderen von einer ganz anderen Seite kennen.

Zum Video

Seitenwechsel: Filmbilder

Kommentare

Die Webserie: Der Lack ist ab

Werde Facebook-Fan