Der SAT.1 FILMFILM
Di 02.02.2010, 20:15

Sexstreik!

Sexstreik! - Um die Verbrennung von Problemmüll in ihrem schönen Ort zu verhi...

In dem idyllischen Örtchen Schönstett herrscht durch Strukturwandel und Arbeitsplatzmangel echt tote Hose. Auch das Liebesleben der dort lebenden Julia Fischer und ihres Mannes Marten ist quasi gänzlich zum Erliegen gekommen. Denn den Umwelttechniker plagen seit der Pleite seiner kleinen Firma für Solartechnik vor zwei Jahren echte Selbstzweifel. Auch dass Julia nun als Sekretärin des Bürgermeisters Richard Saitling das Geld nach Hause bringt und Marten den Hausmann spielt, trägt nicht unbedingt zum ehelichen Aufschwung bei.

Doch ein neuer genialer Deal Saitlings mit einem italienischen Amtskollegen bringt endlich den ersehnten Aufschwung nach Schönstett. In der örtlichen Mülldeponie, die kurz vor der Schließung stand, wird nun italienischer Müll entsorgt - safe und unbedenklich - wie Saitling versichert wurde. Schönstett ist wie im Rausch, die Arbeitslosenzahlen sinken. Alles könnte so schön sein, würden Julia - die als Sekretärin Richards mehr Einblick in den Deal gewinnt als der Bürgermeisters selbst - nicht ernste Zweifel an der Unbedenklichkeit des italienischen Mülls kommen.

Im Gegensatz zu den Frauen, die ihre Bedenken nachvollziehen können, wird Julia aber weder von ihrem Mann Marten, der nach Jahren als Hausmann einen lukrativen Job bei der Mülldeponie bekommen hat, noch von ihrem Chef ernst genommen. Frei nach Lysistrata von Aristophanes sehen die Schönstetterinnen schließlich nur noch eine Möglichkeit: Sie treten in den Sexstreik, um ihre Männer zu Vernunft zu bringen.

Stab + Produktion   Rollen Darsteller
Komödie D 2010 Marten Fischer Henning Baum
Regie: Thomas Nennstiel Julia Fischer Elena Uhlig
Drehbuch: Iris Uhlenbruch, Bettina Börgerding Yvonne Kaminski Liane Forestieri
Musik: Maurus Ronner Rosaria Saitling Denise Eitner
Kamera: Reiner Lauter Eddie Saitling Michael Pyter

Film Details

  • Land de
  • Produktionsjahr 2010

Kommentare

Extra

Werde Facebook-Fan