Der SAT.1 FILMFILM

Das Rezept zum Film: Pelmeni

Leas Rezept zum Nachkochen

Im SAT.1 FILMFILM  "Undercover küsst man nicht" serviert Lea die russische Nudel-Spezialität Pelmeni mit saurer Sahne und Rotkohl.

Pelmeni
Zutaten für den Teig Zutaten für die Füllung
  • 250 g Mehl
  • 300-400 g Hackfleisch vom Schwein
  • 1 Ei
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 3 EL Wasser
  • 1 Eiweiß
 
  • Butter
 
  • gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für die Füllung Hackfleisch mit den gehackten Zwiebeln und etwas Wasser vermischen. Salzen und pfeffern.

Für den Teig Mehl, Ei, etwas Salz und 3 EL Wasser mischen. Masse zu einem festen Nudelteig kneten und ausrollen.

Pelmeni entweder einzeln mit einem Glas ausstechen, 1 TL Füllung auf die Teigscheibe geben und mit den Fingern zusammenklappen und festdrücken. Die Foodtruck-Variante: Zwei Teigplatten herstellen. Auf eine Platte in Abständen Füllung setzen, zweite Platte darauflegen und Palmeni ausstechen.

Fertige Nudeltaschen in siedendem Salzwasser 10-15 Minuten kochen.

Variante: Pelmeni frittieren.

Kommentare

Extra

Werde Facebook-Fan