Der SAT.1 FILMFILM

"Lieber einen Macho … wenn‘s geht mit Herz."

Im Interview: Mirjam Weichselbraun

zur-sache-macho-Weichselbraun-300-400-Hubert-Mican-SAT1

In Ihrer Rolle als Lisa Rammser sind Sie Chefin einer Sektkellerei. Trinken Sie gern Sekt?

Mirjam Weichselbraun: "Ja, noch lieber, seit ich ein bisschen was darüber gelernt habe. Er darf nur nicht zu süß und auf gar keinen Fall mit Orangensaft gemixt sein."

Sie ziehen im Film bewusst für die Position des Vertriebsleiters die Frau einem Mann vor. Würden Sie als Mirjam Weichselbraun ähnlich reagieren?

Mirjam Weichselbraun:"Lisa zieht bewusst keine Frau vor, sondern entscheidet sich zwischen zwei Kandidaten für den, der neben der fachlichen auch soziale Kompetenz zu haben scheint. Ja, so würde ich mich auch entscheiden. Ausbildung allein ist eben nicht alles."

Arbeiten Sie lieber mit Frauen als mit Männern zusammen?

Mirjam Weichselbraun:"Das ist mir egal. Ich habe in meinem Job schon viele coole Frauen und Männer kennen gelernt."
Sind Sie für eine Frauenquote?

Mirjam Weichselbraun:"Ich bin nicht generell für eine Frauenquote. Ich bin dafür, dass Frauen und Männer, die die gleiche Qualifikation vorweisen können, auch gleich behandelt werden. Leider ist das oft nicht der Fall. Bei den größten Orchestern der Welt, die lange Zeit ein Männermonopol waren, findet zum Beispiel das Vorspielen manchmal hinter einem Vorhang statt. damit man sich eben nicht zwischen Frau und Mann entscheidet, sondern zwischen zwei talentierten Musikern. Das finde ich einen richtigen Schritt."

Die Kellerei ist ein Familienbetrieb. Ihre Schwester ist Ihre Agentin. Was sind die Vorteile und was die Nachteile, wenn man mit Familienmitgliedern zusammenarbeitet?

Mirjam Weichselbraun:"Bis jetzt gibt es für mich persönlich nur Vorteile. Ich vertraue meiner Familie zu 100 Prozent und niemand kennt mich so gut wie meine Schwester."

Stehen Sie auf Machos oder eher auf sensible Männer?

Mirjam Weichselbraun:"Naja, ein Mix wäre super ... Wenn ich mich aber zwischen Macho und einem sensiblen Mann entscheiden muss, dann lieber Macho …wenn's geht, mit Herz."

Extra

Werde Facebook-Fan