Film
Sa 30.07.2016, 22:55

Equilibrium

Seit einigen Jahren werden die Bewohner Librias gezwungen, eine synthetische...

Christian Bale kämpft in einer dystopischen Welt für Gerechtigkeit: Nach dem dritten Weltkrieg lebt die Menschheit unter einer strengen Diktatur, in der Gefühle verboten sind. Um zu emotionslosen Sklaven zu werden, müssen sich die Menschen ein Emotionen unterdrückendes Medikament spritzen. Wer sich weigert, wird eliminiert. John Preston ist für die Morde an "Abweichlern" verantwortlich. Doch eines Tages setzt auch er das Medikament ab und gerät ins Fadenkreuz seiner Kollegen.

Film Details

  • Land us
  • Länge 96 min
  • FSK ab 16
  • Produktionsjahr 2000

Bilder zum Film

Kommentare

TV-Event im November

SAT.1 Film & Serien