Mordkommission Berlin 1

Filminhalt

berlin-neu-siebenteilig-teaser
Die Story

Das Berlin der Zwanziger Jahre ist eine pulsierende Metropole. Nach den Schrecken des Ersten Weltkriegs suchen die Menschen ihr Glück bei Partys, in schillernden Varietés und Tanzlokalen. Sogenannte "Ringvereine" dominieren die Welt des Verbrechens. 

Als Kommissar Paul Lang seinen Freund, Staatsanwalt Barnekow tot im Krokodilbecken des Tiergartens findet, scheint zumindest für ihn der Drahtzieher klar: Der Mord trägt ganz eindeutig die Handschrift von Immanuel Tauss, dem ehemaligen Kopf des Ganovenrings "Die Krokodile". Doch Langs größter Kontrahent Tauss sitzt im Gefängnis ... 

Gemeinsam mit seinem Assistenten Conrad Ruppert und seiner Sekretärin Masha Kampe macht sich Lang an die Aufklärung des Falls und trifft dabei in der Berliner Nachtwelt auf den skrupellosen Aufsteiger Viktor Parkov und die faszinierende Varieté-Besitzerin Irma Berger. Eine weitere Leiche eröffnet eine überraschende Wendung, doch Lang ist bereits tief verstrickt in sein persönliches Duell mit Tauss – und sich selbst...

Stab + Produktion   Rollen Darsteller
Krimi/Gangsterfilm D 2015 Paul Lang Friedrich Mücke
Regie: Marvin Kren Immanuel Tauss Tobias Moretti
Drehbuch: Arndt Stüwe, Benjamin Hessler Irma Berger Antje Traue
Kamera: Armin Franzen Masha Kampe Emilia Schüle
Kostüme: Max Wohlkönig Conrad Ruppert Frederick Lau
Musik: Stefan Will und Marco Dreckkötter Viktor Parkov Oliver Masucci
Redaktion: Patrick Noel Simon Karlsfeld Dirk Nocker

Film Details

Die Bildergalerie zum Film

Kommentare

Interview zum Film