Musik

Soul Seeds by Frank Rosin

Frank Rosin: Der Koch macht die Musik!

Neben dem Kochen gehört Musik zu der größten Leidenschaft von Frank Rosin. Der prominente Zwei-Sterne-Koch hat gemeinsam mit dem international erfolgreichen Musikproduzenten & Songwriter Michael „Jaxon“ Bellina zwei Alben aufgenommen und dabei mit hochkarätigen Künstlern zusammengearbeitet.

Soul Seeds by Frank Rosin

Frank Rosin gehört zweifellos zu den erfolgreichsten und beliebtesten Küchenchefs Deutschlands. Als TV-Koch und Coach ist er mit Shows wie „The Taste“ (Sat.1) oder „Rosins Restaurants“ (Kabel Eins) längst zum Quotengaranten avanciert. Weniger bekannt dürfte bislang sein, dass Kochen im Grunde „nur“ die zweite große Leidenschaft des trotz seiner beachtlichen Karriere bodenständig gebliebenen Ruhrgebietsmenschen aus Dorsten ist. Denn: Music was his first love!

„Musik hat mich mein Leben lang begleitet und war bei mir definitiv vor dem Kochen da“, gesteht Frank Rosin. „Mit Musik fing eigentlich alles an, und ich habe nie damit aufgehört. Denn Musik und Kochen gehören für mich zusammen: Beides feiert den Genuss und das Leben!“ Und weil das so ist, tritt der prominente Zwei-Sterne-Koch nun auch mit seiner Musik selbstbewusst an die Öffentlichkeit. Gleich zwei Alben hat er produziert: eins, auf dem er ungehemmt seine Pop-Seele auslebt, und eins, auf dem man ihn als Liebhaber gediegener Chill-out-Klänge kennenlernen kann.

Ist Frank Rosin also ein Koch, der Musik macht? Oder ein Musiker, der kocht? Er ist beides. Er ist einfach Frank Rosin. Und das heißt: Passion am Herd, aber auch Leidenschaft an der Gitarre, an den Keyboards und am Mischpult. Gemeinsam mit dem ebenfalls aus Dorsten stammenden, international erfolgreichen Produzenten Michael „Jaxon“ Bellina hat er eine Reihe von Songs aufgenommen, die er allesamt während der vergangenen Jahre mitgeschrieben hat. Auch bei der Auswahl der Künstler hat Frank Rosin sein außergewöhnliches Talent für den perfekten Mix bewiesen. Dabei ließ er seine Songs von hochkarätigen Sängern veredeln, darunter u.a. 90er-Ikone Andru Donalds („Mishale“), der auch als Lead-Sänger von Michael Cretus weltweit erfolgreichem Projekt Enigma wirkt, das englische Ausnahmentalent Matt Heanes („The Voice of Holland“) oder Kieran Jones (Gabriella Cilmi, Girls Aloud).

Dass sich der Soundtrack, der Frank Rosins Leben bestimmt, vor allem aus Soul, Funk und Jazz speist, ist nicht verwunderlich, waren es doch gerade diese Genres, die ihn bereits früh inspirierten. Als Teenager spielte er in einer Jazzrock-Band. Die Ausbildung in der Küche kam erst später. Motto: Erst die Musik und dann!

Der gefeierte Fernsehkoch Frank Rosin ist bis heute mit der Musikszene auf Tuchfühlung geblieben. Über die ungemein kreative Dorsten-Connection hatte Frank Rosin stets engen Kontakt zur internationalen Pop-Branche. So arbeitete sein Freund Jaxon in London u.a. mit Weltstars wie Kylie Minogue, Girls Aloud sowie die Band Sugababes zusammen. Jaxons Produktionsfirma 6000media, die er gemeinsam mit Partner Tim Schult betreibt, kann auf eine Reihe internationaler Charterfolge (Moguai, Loona, DJ Sammy, 2raumwohnung)  zurückblicken. Und es sind eben diese Kontakte, die das musikalische Debüt des Starkochs zu etwas ganz Besonderem machen.

Für die Arbeit im Studio fand Frank Rosin zusätzliche Unterstützung durch die aus London stammende Produzentenlegende Nick Coler, der bereits mit so unterschiedlichen Acts wie Alice Cooper, Texas, Franz Ferdinand, The KLF und den Pet Shop Boys gearbeitet hat und sich auch bei Frank Rosin als Garant für internationale Klasse erwies. Frank Rosin zeigt sich als Künstler, der nicht nur als Held am Herd mit Geschmack und sicherer Hand zu überzeugen weiß. Seine Fans wissen: Wer bei Frank Rosin schmeckt, kann viel entdecken. Wer Frank Rosin hört auch.

Das neue Album auf iTunes kaufen

Das neue Album auf Amazon kaufen

Der Studiotrailer zu Soul Seeds

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden