Musik

Haudegen - Lichtblick

Haudegen, wer kennt sie nicht? Das sind die schweren Kerle mit den vielen Tattoos und den noch größeren Herzen. Zwei Freunde aus Berlin-Marzahn namens Hagen Stoll und Sven Gillert.

Haudegen Lichtblick Album

Es ist so weit, nach zwei Jahre sind sie zurück: HAUDEGEN! Die gebürtigen Berliner bewiesen "mit Bravour, dass sich hart rockende musikalische Kraftmeierei und sensible, intelligente Texte unter einen Hut bringen lassen" (MusikWoche).

Mit "Lichtblick" meldet sich eine der erfolgreichsten deutschen Bands der letzten Jahre zurück: Die ersten beiden Alben "Schlicht & Ergreifend" (2011) und "En Garde" (2012) eroberten auf Anhieb die Top 10 der deutschen Charts (#9 / #5, "Schlicht & Ergreifend“ brachte der Band zudem eine ECHO-Nominierung ein und hat mittlerweile Goldstatus).

Es sei gesagt: Dieses Jahr wird Haudegen nicht mehr wegzudenken sein. Ob musikalisch auf Live-Events und Fantreffen, wie auch durch ihre politisch-soziale Präsenz. Immer wieder beweisen sich Haudegen nicht "nur" als eine Band. So traten Haudegen erst kürzlich beim Anti-Pegida-Konzert in Dresden auf, zusätzlich veröffentlichte Hagen Stoll einen Anti-Pegida-Song auf YouTube. Bereits 2012 hatte der damalige Bundesinnenminister Friedrich den Songtext von "Flügel & Schwert" zum Motto für den Kampf gegen Rechts erhoben. Weiterhin setzten sich Haudegen in der Vergangenheit u.a. für Berliner Obdachlose ein und unterstützten verhaltensauffällige und sozial benachteiligte Jugendliche  bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Kurz gesagt: Haudegen sind musikalisch wie menschlich ein echter "Lichtblick" in der deutschen Musiklandschaft.

Die Singles „Gib mir mein Problem zurück“ und „Ziemlich beste Freunde“ sind der Vorgeschmack zum Album „Lichtblick“, das ab sofort hier erhältlich ist:

iTunes

Amazon

Haudegen - Ziemlich beste Freunde

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden