Musik

Die limitierte Deluxe Edition des Erfolgsalbums "Under The Influence"

Straight No Chaser

Straight No Chaser 1

Als die A Capella-Gruppe STRAIGHT NO CHASER vor einigen Jahren eine überaus witzige und gleichzeitig gewitzte Version des Liedes The 12 Days of Christmas auf Youtube einstellten, dauerte es wenige Tage und die zehnköpfige Studententruppe aus Bloomington, Indiana, waren Kult!

Satte 50 Millionen Klicks kamen innerhalb weniger Monate zusammen, und wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht: STRAIGHT NO CHASER können, was sie machen. Sie sind originell, witzig, musikalisch hochbegabt, absolut geschmackssicher und verfügen über außergewöhnliche Stimmen.

Wenige Jahre später hoben STRAIGHT NO CHASER dann ihr viertes Studio-Album Under The Influence aus der Taufe, das nicht nur großartige Songs von Jackson 5 bis Adele, von Phil Collins bis Jason Mraz und von Seal bis fun. enthält, sondern auch mit einer hochkarätigen Liste von Gästen aufwartet. Mit dabei: Sara Bareilles („I Want You Back“), Phil Collins („Against All Odds”) , Stevie Wonder („Signed, Sealed, Delivered (I’m Yours)” , Elton John („Don’t Let The Sun Go Down On Me”) , Jason Mraz („I Won’t Give Up”) , Rob Thomas („This Is How A Heart Breaks”) , Seal („Kiss From A Rose”) und Dolly Parton („Jolene”).

Mit anderen Worten: Kein Star würde je ablehnen, auf einem STRAIGHT NO CHASER -Album mitzusingen!

Nachzuhören ist das alles auf der Limited Deluxe Edition des Albums "Under The Influence".

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden