Musik

Gutelaune Pop trifft auf handgemachte Volksmusik

voXXclub

Die Gipfelstürmer kommen am 12. September mit dem neuem Album „Ziwui“ auf den Markt.
Sympathisch und gegen die Konvention gebügelt, begannen die Jungs vor knapp 2 Jahren ihre verschiedensten musikalischen Einflüsse und Fähigkeiten zu bündeln und schufen Neues!! Entstanden daraus ist Volxxmusik in anarchistischem A-Capella Style. Heute steht voXXclub genau für diese andere, moderne, sich öffnende und offene Mischung aus Volksmusik und modernem Pop, dem neuen Genre VolxxPop.

voXXclub 2014

Dass es gelungen ist, den grundfröhlichen und leichten Style des Sextetts fest in der deutschen Musikszene zu etablieren, zeigen der große Verkaufserfolg des ersten Albums „Alpin“, für den die Jungs Anfang 2014 vor laufender Fernsehkamera von Florian Silbereisen Gold überreicht bekamen, über 40 TV-Auftritte in einem Jahr oder der Durchbruch ihrer Kultsingle „Rock Mi“ zum Wiesn-Hit 2013.

Spielerisch geht die Gruppe in ihren Songs mit den leicht volksmusik- und popgetragenen, aber vielfach gemixten Stilen von Balkan bis Reggae bis balladesken Songs um. Erfreulich ist diese musikalische Bandbreite, mit der sie die Songliste von „Ziwui“ trotz einem durchaus erkennbaren eigenen roten Faden zu einer höchst abwechslungsreichen CD zusammenfügen. Einige Titel lassen sich im hintergründigen Sinn anfassen und lesen sich fast als programmatisches Bekenntnis der lebensbejahenden Volxxmusiker.

So beschreibt der Titelsong und darüber hinaus erste Singleauskopplung „Ziwui Ziwui“ vielleicht ein wenig  die Grundstimmung der Künstler, wenn sie einsteigen:  

…. wir haben, was wir wollen und wir brauchen ned vui …. „wir lieben was wir haben und wir brauchen ned vui ….“.

Das neue Album auf Amazon kaufen

Das neue Album auf iTunes kaufen

voXXclub - Ziwui Ziwui


Voxxclub -- Ziwui Ziwui - MyVideo

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden