Personen

Alexandra Neldel

Geburtstag: 11. Februar 1976 (Berlin)

alexandra-neldel-portrait-300-400-dpa

Biografie

"Ich habe einfach viel Glück gehabt."

Alexandra Neldel, gelernte Zahnarzthelferin, wird 1996 von einer Casting-Agentin entdeckt und für die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" engagiert. Obwohl Neldel nie eine Schauspielschule besucht und die Arbeit vor der Kamera eigentlich nicht ihr Traumberuf ist, nutzt sie ihre Chance.

Der Durchbruch gelingt ihr 2005 als "hässliches Entlein" Lisa Plenske in der SAT.1-Telenovela "Verliebt in Berlin". Neldel spielt die Hauptrolle zwar nur eine Staffel lang, sammelt für die Serie aber Auszeichnungen wie den "Deutschen Fernsehpreis" und die "Rose d'Or".

Heute gehört Neldel zu den gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Ihr Privatleben hält sie strikt unter Verschluss. Sie lebt in Berlin, liebt Sport (u.a.Tauchen, Reiten) und engagiert sich als Botschafterin für die Hilfsorganisation "Habitat for Humanity".

(Quelle Zitat: stern.de)

 

Filmografie (Auswahl)

2012: Das Vermächtnis der Wanderhure (TV Movie)
2012: Die Rache der Wanderhure (TV Movie)
2011: Bollywood lässt Alpen glühen (TV Movie)
2010: Glückstreffer: Anne und der Boxer (TV Movie)
2010: Die Wanderhure (TV Movie)
2009: Killerjagd (TV Movie)
2008: Unschuldig (TV Serie)
2005: Verliebt in Berlin (Telenovela)
2007: Zodiak - Der Horoskop-Mörder (TV Mehrteiler)
2007: Meine schöne Bescherung (Kino)
2006: Die ProSieben Märchenstunde
2005: Barfuss (Kino)
2004: Berlin, Berlin
2004: Samba in Mettmann (Kino)
1996: Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Soap)
die-wanderhure-21-500-404_SAT1-TV60-Oliver_Roth
Alexandra Neldel © Oliver Roth/SAT.1/TV60

Alexandra Neldel: Bilder

Alexandra Neldel: Videos

Fan werden

Lebenshilfe und auch einfach nur praktische Tipps: Dafür steht der Ratgeber-Bereich bei SAT1.de!

Mehr lesen