Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Abnehmen: Tricks für die schlanke Linie

Sie wollen erfolgreich abnehmen? Tricks können Ihnen hierbei helfen. Es muss nicht immer eine aufwendige Diät sein. Manchmal genügt es schon, wenn Sie ein paar simple Tipps beherzigen.

15.01.2014 10:00 | 3:26 Min | © Sat.1

Im Schlaf abnehmen: Tricks müssen kein Zauberwerk sein

Es gibt unzählige Tipps und Tricks in Bezug auf das Abnehmen . Die Tricks sind eigentlich keine komplizierte oder schwierige Angelegenheit, da Sie zum Einhalten dieser oftmals einfach nur ein paar Gewohnheiten ändern müssen. Fernab von komplizierten Diätvorgaben und anstrengenden Sportverrenkungen bezieht sich ein Tipp auf ihr Schlafverhalten. US-amerikanische Wissenschaftler der Universität Cleveland haben herausgefunden, dass Langschläfer weniger zu Übergewicht neigen als Menschen, die nur höchstens fünf Stunden lang schlafen. Sieben bis acht Stunden Schlaf am Tag sind ideal.

Weitere Tipps und Tricks: Viel trinken und viel lachen

Es hört sich so einfach ein: Wer viel trinkt, nimmt besser ab. Die Faustregel lautet: Multiplizieren Sie Ihr Körpergewicht mit drei. Dies ergibt die ideale tägliche Trinkmenge in Millilitern. Auch Lachen hilft beim Abnehmen. Tricks, die so einfach klingen, sind wissenschaftlich belegt. Menschen, die am Tag circa 15 Minuten lachen, verbrennen im Schnitt 20 Prozent mehr Kalorien als ernste und traurige Menschen. Außerdem: Ausgelassenes Lachen hemmt die Produktion des dickmachenden Stresshormons Cortisol.

Gesundes Essen: Wählen Sie die kalorienarme Alternative

Natürlich sind vor allem Tipps und Tricks in Bezug auf das Essen wichtig, wenn es ums Abnehmen geht. Lassen Sie die Finger von sehr fett- oder zuckerhaltigen Lebensmitteln. Gemüse und Obst sollten auf Ihrem Speiseplan ganz oben stehen. Entscheiden Sie sich stets für fett- oder kalorienarme Nahrungsmittel. So können Sie beispielsweise für Ihre Pasta rote Soßen wie Tomaten- oder Gemüsesoßen verwenden, statt dickmachende weiße Soßen wie etwa Sahne- oder Käsesoße.

Beim Essen abnehmen: Tricks mit kleinen Tellern

Ein psychologischer Trick ist das Essen von kleineren Tellern. Wählen Sie für Ihre Mahlzeiten stets kleine Teller und somit auch kleinere Portionen – so können Sie Ihr Hungergefühl ein wenig austricksen. Wichtig ist auch, dass Sie langsam essen. Dadurch haben Sie nicht nur mehr vom Geschmack, sondern essen auch unbewusst weniger. Lassen Sie sich also Zeit und genießen jede Mahlzeit.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden