Ratgeber

Perfekt kombinieren

Glyx-Diät: Rezepte zum Abnehmen

Die Glyx-Diät-Rezepte basieren auf einer ausgeklügelten Zusammenstellung von Lebensmitteln. Denn Glyx ist eine Abkürzung für den glykämischen Index. Dieser bestimmt die Auswirkungen auf den Blutzucker und die Insulinproduktion. Möchten Sie effektiv abnehmen , finden Sie hier die besten Rezept-Ideen – ganz kostenlos.

Diät_2015_12_21_Glyx Diät Rezepte_Schmuckbild_fotolia_Stasique
Glyx-Diät-Rezepte verzichten vor allem auf eines nicht: Genuss. © Stasique - Fotolia

Glyx-Diät: Rezepte fürs Frühstück

Diät_2015_12_21_Glyx Diät Rezepte_Bild1_pixabay
Knäckebrot zum Frühstück ist perfekt für alle, die abnehmen möchten. © Pixabay

Sie suchen Glyx-Diät-Rezepte, mit denen Sie gut in den Tag starten und abnehmen können? Ein Brot mit Harzer Käse beispielsweise ist vegetarisch, macht lange satt und belastet nicht. Nehmen Sie hierfür zwei Scheiben Roggenbrot und bestreichen Sie es mit einer Mischung aus Senf und Honig. Belegen Sie es nun mit etwas Harzer und schneiden Sie ein paar frische Radieschen dazu. Nun noch einige Röllchen Frühlingszwiebeln darüberstreuen und schon können Sie schlemmen. Köstlich – auch zum Abendessen!

Mögen Sie es süß, schnappen Sie sich zwei Scheiben Knäckebrot und bestreichen Sie sie mit Frischkäse. Noch einen Esslöffel Fruchtaufstrich hinzugeben und schon ist das perfekte Frühstück fertig.

Ein gelungenes Mittagessen

Weiter geht’s in puncto Glyx-Diät. Rezepte fürs Mittagessen gibt’s ebenfalls jede Menge. Wie wär’s mit einem Fisch-Gericht, etwa Nudeln in einer Tomaten-Thunfisch-Soße? Für zwei Personen benötigen Sie:

  • 100 Gramm Spaghetti
  • 500 Gramm Tomaten
  • 140 Gramm Thunfisch aus der Dose
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Petersilie, Oregano
Diät_2015_12_21_Glyx Diät Rezepte_Bild2_fotolia_Jacek Chabraszewski
Nudeln mit Thunfisch-Tomaten-Soße – einfach köstlich! © Jacek Chabraszewski - Fotolia

Und so geht’s: Kochen Sie die Spaghetti al dente. Während sie im Kochtopf garen, schneiden Sie Zwiebel und Knoblauch und würfeln die Tomaten. Erhitzen Sie dann das Öl in der Pfanne, dünsten Sie Knoblauch und Zwiebel darin an und fügen Sie anschließend die Tomaten hinzu. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und den Thunfisch mit dazugeben – geschafft. Bestreuen Sie Ihr Mittagessen nun noch mit etwas frischer Petersilie und servieren Sie es. Sie sehen: Mit der Glyx-Diät können Sie durchaus genießen und gleichzeitig abnehmen!

Glyx-Diät-Rezepte: Auch zum Backen geeignet?

Sie fragen sich, ob es auch Glyx-Diät-Rezepte gibt, nach denen Sie genussvoll Kuchen und Kekse backen können? Aber ja. Für leckere Schoko-Nuss-Kipferl beispielsweise benötigen Sie:

  • Diät_2015_12_21_Glyx Diät Rezepte_Bild3_pixabay
    Vanillekipferl sind auch bei der Glyx-Diät erlaubt. © Pixabay
    100 Gramm Dinkelmehl
  • 40 Gramm Buchweizen
  • 90 Gramm Nüsse
  • 40 Gramm Zartbitterschokolade
  • 1 Esslöffel Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Meersalz
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Eigelb

Vermischen Sie die Zutaten zu einem Teig, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie und lassen Sie den Mürbeteig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. Formen Sie anschließend kleine Kipferl und lassen backen Sie sie bei 180 Grad etwa sieben Minuten lang im Ofen. Sind sie ausgekühlt, von beiden Seiten in Zartbitterkuvertüre tunken – übrigens auch ein herrliches Dessert nach einer deftigen Mahlzeit.

Sie mögen gern Suppe und sind auf der Suche nach Rezepten zum Abnehmen ? Im SAT.1 Ratgeber werden Sie fündig.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden