Ratgeber

Fettverbrennung & Stoffwechsel

Fettverbrennung gelingt nur durch eine Kombination aus gesunder Ernährung und Bewegung. Der menschliche Körper verbrennt unliebsame Fette nämlich nur dann, wenn er angestrengt wird.


Fettverbrennung gelingt mit effektivem Training

Die unbequeme Wahrheit gleich vorweg: Abnehmen ohne Sport klappt nur mäßig gut. Regelmäßige Bewegung ist unerlässlich, um das Idealgewicht zu erreichen und zu halten. Eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining ist die beste Methode, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Das Krafttraining kann durch verschiedene Übungen und Intervalle variiert beziehungsweise verstärkt werden. Dabei werden nicht nur Fette verbrannt, sondern auch einzelne Körperpartien trainiert. So können Sie zum Beispiel ganz gezielt am Oberschenkel abnehmen oder am Bauch abnehmen. Dies hängt ganz von der Übung ab. Das Ausdauertraining – sei es auf dem Rad, Laufband oder im Schwimmbecken – unterstützt die Fettverbrennung zusätzlich. Je anstrengender die Aktivität, desto höher der Fettabbau. Der erhöhte Energiebedarf wird durch die Fettverbrennung gedeckt.


Durch richtige Ernährung den Stoffwechsel ankurbeln

Auch mit einer gesunden Ernährung wird die Fettverbrennung optimiert und der Stoffwechsel gefördert. Um das Wunschgewicht zu erreichen, sollten wenig Kohlenhydrate, dafür aber mehr Obst und Gemüse verspeist werden. Kohlenhydratreiche Kost blockiert nämlich den Stoffwechselvorgang und damit auch die Fettverbrennung. Kohlenhydratarme Ernährung hingegen lässt die Pfunde schmelzen. Vor allem vor und nach dem Training ist es wichtig, auf Softdrinks, Süßigkeiten, Pasta und Pizza zu verzichten. Sonst war die ganze Anstrengung umsonst. Besser sind Eiweiße, zum Beispiel mageres Fleisch oder Fisch.


Fettverbrennung anregen: Viel trinken!

Wer noch zusätzlich seinen Stoffwechsel anregen möchte, sollte viel trinken – aber keine Cola oder Limo, sondern reines Quellwasser. Wasser ist nämlich ein echter Fettkiller. Mithilfe der Flüssigkeit kann der Körper Gifte, die er über die Nahrung aufgenommen hat, wieder ausscheiden. Die benötigte Menge hängt übrigens von den individuellen Essgewohnheiten ab: Umso mehr ungünstige Nahrung im Körper landet, desto mehr Wasser wird zum Entschlacken benötigt.


Alles zum Thema Fettverbrennung & Stoffwechsel

Fettverbrennung: Mit Sport abnehmen

Wenn Sie Gewicht verlieren wollen, sollten Sie in jedem Fall Sport treiben oder sich zumindest ausreichend viel bewegen.

Zum Video

Kitesurfen: Für Anfänger keine einfache Trendsportart

Kitesurfen sieht lässig aus und sieht eigentlich gar nicht so schwierig aus. Einen Drachen hat schließlich fast jeder schon einmal steigen lassen. Für wen eignet sich der Trendsport?

Zum Video

Mit Kaffee abnehmen – klappt das?

Viele Menschen fragen sich, ob sie mit Kaffee abnehmen können. Die Antwort lautet: Ja! Kaffee kann eine Diät tatsächlich unterstützen. Grund dafür ist in erster Linie das enthaltene Koffein.

Zum Video

Zumba für Anfänger: Tipps

Ist Zumba für Anfänger ohne jegliche Tanzerfahrung geeignet? Ja! Wie bei vielen anderen Trainings gibt es auch hier verschiedene Schwierigkeitsstufen und entsprechende Kurse.

Zum Video

Ratgeber

Bauchtraining zu Hause: Sixpack-Übungen

Wer für ein Sixpack nicht ins Fitnessstudio gehen möchte, kann effektives Bauchtraining zu Hause machen. Um Muskeln aufzubauen, ist die richtige Ausführung der Bewegungen allerdings besonders wichtig.

Zum Video

Speed-Badminton: Regeln und Feldgröße

Speed-Badminton ist eine schnelle, schweißtreibende und sehr spaßige Variante des in die Jahre gekommenen Federballspiels. Der Funsport kommt mit wenig Equipment aus, Sie benötigen bloß etwas Platz.

Zum Video

I Make You Sexy: Teil 2

Für unsere Zuschauer Brigitte und Andreas geht die Drill-Diät mit Detlef D! Soost in die zweite Runde ...

Zum Video

Aufwärmen vor dem Fitnesstraining

Aufwärmen ist vor dem Fitnesstraining ein absolutes Muss. Mit den Übungen können Sie Körper und Geist optimal auf die bevorstehende Belastung vorbereiten und den Kalorienverbrauch steigern.

Zum Video

Tipps für Sportanfänger

"The Biggest Loser"-Coach Silke Kayadelen erklärt den richtigen Einstieg ins Fitnessprogramm und gibt Tipps, wie man am Ball bleibt.

Zum Video

Körperfettanteil reduzieren in drei Tagen: Geht das?

Hüftspeck – mit diesem Problem haben einige Frauen zu kämpfen. Hier hilft nur eines: den Körperfettanteil reduzieren. Das gelingt laut Personaltrainer Patrick mit einer guten Ernährung und viel Sport.

Zum Video

So funktioniert unser Stoffwechsel

Im Zusammenhang mit dem Thema Abnehmen ist der Stoffwechsel ein heiß diskutierter Aspekt. Wie er funktioniert und welche Auswirkungen er auf den Körper hat, erfahren Sie hier.

Zum Video

I Make You Sexy: Finale

20 Kilo in 10 Wochen? Unsere Zuschauer Andreas und Brigitte steigen auf die Studiowaage. Hat D!s Drill-Diät gehalten, was sie verspricht?

Zum Video

Schlank durch Gartenarbeit

Rasen mähen, Unkraut jäten und viele weitere Gartenarbeiten lassen die Pfunde nur so purzeln. Da kann man sich den Gang ins Fitnessstudio getrost sparen.

Zum Video

Aquafitness: Übungen ohne Geräte als Kurs-Alternative

Aquafitness macht Spaß und ist gesund. Nur leider ist man dabei abhängig von Kursterminen, die häufig ungünstig liegen. Doch es gibt Alternativen, wenn Sie Ihren Kurs mal wieder verpasst haben.

Zum Video

Kampf gegen das Lipödem

Ernährungsumstellung und abnehmen allein reicht nicht - das sogenannte Lipödem ist eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die auf keinerlei Diät reagiert. Wir sagen, was man dennoch tun kann.

Zum Video

Stoffwechsel anregen, aber richtig

Wer abnehmen will, muss nicht hungern. Das bringt weder Erfolg noch Freude. Vielmehr sollten Sie Ihren Stoffwechsel anregen. Das bedeutet: ausgewogen essen und Sport treiben.

Zum Video

Fettkiller: Zumba lässt Pfunde schmelzen

Es ist die Trendsportart schlechthin und ein wahrer Fettkiller: Zumba. Das moderne Fitnessprogramm sorgt dafür, dass Ihr Körper straffer und trainierter wird – und macht noch dazu Spaß.

Zum Video

I Make You Sexy: Teil 3

Seit fünf Wochen werden die FFS-Zuschauer Brigitte und Andreas von Detlef D! Soost in Form gebracht. Wie sieht's nach der Halbzeit auf der Waage aus?

Zum Video

Was hilft gegen Muskelkater?

Muskelkater kennt jeder: Ungewohnte Bewegungen oder intensives Krafttraining reichen aus, um die Schmerzen zu erzeugen. Doch was hilft gegen Muskelkater? „The Biggest Loser"-Coach Ramin Abtin weiß es.

Zum Video

Abnehmen mit Sport Zuhause: So geht‘s

Wenn Sie abnehmen wollen, kommen Sie um Bewegung nicht herum. Das Abnehmen mit Sport ist ein elementarer Bestandteil jeder Diät. Für viele Übungen müssen Sie aber nicht mal das Haus verlassen.

Zum Video

Fettabbau: Fitnessübungen für Zuhause

Bei der Fettverbrennung ist der Aufbau der Muskulatur sehr wichtig. "The Biggest Loser"-Coach Silke Kayadelen zeigt effektive Übungen.

Zum Video

Detlef D! Soosts Erfolgstraining

2 Mal 20 Minuten gezieltes Training pro Woche - das reicht aus, um die Pfunde purzeln zu lassen. Was sonst noch für das Abnehmen wichtig ist, erzählt Detlef D! Soost im Interview.

Zum Video

Wunschgewicht ganz ohne Sport erreichen

Beauty-Doc Dr. Funk erklärt die neue Methode im Kampf gegen lästige Speckröllchen: Die Fettzellen werden vereist.

Zum Video

Bikini-Figur leicht gemacht

Wir präsentieren zehn Profi-Tipps mit denen man schnell und einfach zur Biking-Figur kommt.

Zum Video

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Die beliebtesten Clips