Ratgeber

Playlist

Ratgeber

So funktioniert unser Stoffwechsel

Im Zusammenhang mit dem Thema Abnehmen ist der Stoffwechsel ein heiß diskutierter Aspekt. Wie er funktioniert und welche Auswirkungen er auf den Körper hat, erfahren Sie hier.

20.02.2013 10:00 | 1:07 Min |

Stoffwechsel: Was ist das?

Unter dem Begriff Stoffwechsel, auch Metabolismus genannt, werden alle biochemischen Vorgänge zusammengefasst, bei denen Nährstoffe in den Zellen verarbeitet werden. Der Stoffwechselprozess tritt nach dem Verdauungsprozess ein, wenn Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße bereits in ihre Einzelteile zerlegt und über den Blutkreislauf in die Zellen transportiert worden sind.

Der individuelle Stoffwechsel entscheidet darüber, wie die Nährstoffe umgesetzt werden. Ein reger Fettstoffwechsel sorgt zum Beispiel dafür, dass über die Nahrung aufgenommene Fette in Energie umgewandelt werden, statt sich in Hüftgold zu verwandeln. Er beugt Übergewicht vor und erleichtert das Abnehmen.

Welche Rolle spielt der Stoffwechsel beim Abnehmen?

Der Stoffwechsel wirkt sich auf den Grundumsatz des Körpers aus. Der Grundumsatz beschreibt die Menge an Energie, die der Körper im Ruhezustand verbraucht. Daraus ergibt sich die Faustregel: je besser der Stoffwechsel, desto mehr Energie verbraucht der Körper im Allgemeinen. Folglich können Menschen mit einem regen Stoffwechsel mehr essen, ohne zuzunehmen. Auch Abnehmen fällt Menschen mit einem regen Stoffwechsel leichter, da bei einem hohen Grundumsatz weniger an Kalorien gespart werden muss, um eine negative Energiebilanz zu erreichen.

So können Sie den Stoffwechsel anregen

Der Stoffwechsel variiert von Mensch zu Mensch und ist vermutlich genetisch bedingt. Dementsprechend kann der tägliche Grundumsatz zwischen 800 und 4.000 Kilokalorien schwanken. Unabhängig von der genetischen Disposition können Sie Ihren Stoffwechsel anregen, indem Sie Sport treiben, Muskeln aufbauen und die Ausdauer trainieren. Denn je mehr Muskelzellen Ihr Körper aufweist, desto besser funktioniert der Stoffwechsel und desto höher ist Ihr Grundumsatz. So fällt das Abnehmen leichter.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden