Ratgeber

Abnehmen mit Sport: Ab ins Wasser!

Abnehmen mit Sport – das gelingt zum Beispiel mit Aqua-Fitness. Der Wassersport ist für Jung und Alt, für Sportler und Neueinsteiger geeignet. Ganz nebenbei macht er auch noch richtig viel Spaß.

08.10.2012 10:00 | 3:27 Min | © SAT.1

Aqua-Fitness: Besser als Joggen

Auch wenn sich Aqua-Fitness und Joggen in einigen Bewegungsabläufen ähneln, so hat der Wassersport doch einige Vorteile gegenüber dem üblichen Laufen. Durch den Wasserauftrieb wird zum einen das Körpergewicht bis auf ein Zehntel gegenüber dem tatsächlichen Gewicht verringert. Der Bewegungsapparat wird so entlastet – ideal also bei Gelenk- und Rückenproblemen. Ein weiteres Plus: Anders als beim Joggen werden beim Aqua-Fitness nahezu alle Muskeln im Körper trainiert. So verlieren Sie nicht nur Pfunde, sondern straffen und modellieren Ihre Figur gleich mit. Auch teure Jogging-Equipments wie spezielle Laufschuhe oder Trainingsjacken brauchen Sie für den Aqua-Sport nicht. Einzig der sogenannte "Aqua Runner", ein Gurt, der als Auftriebshilfe funktioniert und den Rücken stabilisiert, ist eine lohnende Investition.

Abnehmen mit Sport: Ein gesunder Kalorienkiller

Wer schon einmal probiert hat, unter Wasser zu laufen, der weiß, dass Wasser einen Widerstand bietet. Gegen diesen gilt es bei der Wassergymnastik anzukämpfen, was den Trainingseffekt verstärkt und ordentlich Kalorien verbrennt. Ein weiterer Vorteil der Aqua-Fitness: Weil der Körper die niedrigere Wassertemperatur ausgleichen muss, benötigt er zusätzliche Energie in Form von Kalorien, die er in Wärme umwandelt. Ideal ist dieses "Einheizen" auch bei einem zu niedrigen Blutdruck – kaltes Wasser fördert die Durchblutung und wirkt außerdem wie ein Gefäßtraining. Herz und Kreislauf kommen hier richtig in Schwung.

Wassersport: Wo, wann, wie?

Aqua-Fitness-Kurse liegen beim Abnehmen mit Sport voll im Trend und werden in immer mehr Schwimmbädern angeboten. Bei bestimmten Vorerkrankungen, etwa bei Rückenproblemen, werden die Kosten sogar häufig von der Krankenkasse übernommen. Informationen und Termine holen Sie sich am besten vor Ort im örtlichen Schwimmbad.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die besten Abnehm-Videos