Ratgeber

Playlist

Gesundes Abendessen zum Abnehmen: Kohlenhydrate ade

Bei Dr. Papes All-inclusive-Diät ist ein gesundes Abendessen ohne Kohlenhydrate das A und O. Zum Abnehmen ideal! Ebenso wichtig für eine ausgewogene Ernährung: das richtige Timing. Worauf Sie bei der letzten Mahlzeit des Tages achten sollten, verrät Dr. Pape im SAT.1 Ratgeber.

25.06.2013 22:20 | 3:20 Min | © Sat.1

Zum Abnehmen Abendessen weglassen?

gesund abnehmen_2015_12_23_gesundes Abendessen_Bild 1_pixabay
So lecker sie auch sind: Für ein gesundes Abendessen à la Dr. Pape müssen Sie Spaghetti vom Speiseplan streichen. © pixabay

Viele Diäten  versprechen Abnehmerfolge in kürzester Zeit. Der Haken an der Sache findet sich meist beim Abendessen: Entweder dürfen Sie nur wenig oder fast gar nichts essen. Kein Wunder, dass da die Pfunde schnell auf die Hüften zurückwandern, sobald Sie wieder normal essen. Nicht so mit Dr. Papes All-inclusive-Diät. Ohne Kohlenhydrate müssen Sie hier zwar auskommen, dafür dürfen Sie ansonsten essen, was und so viel Sie wollen – ob warm oder kalt, ganz egal. Hauptsache Sie lassen die Finger von Nudeln, Reis, Brot und anderen zuckerhaltigen Lebensmitteln.

Gesundes Abendessen: Kohlenhydrate abends tabu!

Am Morgen und mittags dürfen ruhig Kohlenhydrate auf dem Speiseplan stehen. Schließlich benötigt der Körper sie als Energielieferant für wichtige Stoffwechselvorgänge – so auch für den Fettabbau . Für ein gesundes Abendessen sollten Sie dafür aber lieber auf kohlenhydratreiche Speisen verzichten. Der Grund: Der Fettabbau findet überwiegend nachts statt. Wer am Abend aber noch größere Mengen Kohlenhydrate isst, treibt den Insulinspiegel schnell in die Höhe und blockiert diesen.

Was erlaubt die Low-carb-Diät? Eiweiß abends

gesund abnehmen_2015_12_23_gesundes Abendessen_Bild 2_pixabay
Eine ordentliche Portion Fleisch am Abend liefert Energie und ist perfekt zum Abnehmen – vorausgesetzt Sie verzichten auf Kohlenhydrate als Beilage. © pixabay

Sie möchten abnehmen? Kohlenhydrate abends sollten dann tabu sein. Dafür dürfen Sie umso mehr Eiweiß zu sich nehmen. Fleisch ist ein besonders guter Eiweißlieferant. Ob Schwein, Rind, Pute oder auch Fisch – bei diesen Proteinbomben dürfen Sie gern ordentlich zuschlagen. Diät-Experte Dr. Detlef Pape rät zu etwa 200 Gramm. Wer hier bei der Menge spart, gewinnt nichts. Denn Abnehmwillige brauchen gesundes Essen am Abend, das satt macht. 80 Gramm Hühnchen reichen nicht für die Nacht, denn im Schlaf benötigt der Körper besonders viel Energie für die verschiedenen Regenerationsprozesse, die dann stattfinden.

gesund abnehmen_2015_12_23_gesundes Abendessen_Bild 3_pixabay
Ob als Beilage oder Hauptgericht: Ein Salat ist gesund und lässt sich mit verschiedenen Zutaten zubereiten. Tipp: Ei liefert jede Menge Eiweiß und ist daher ideal fürs Abendessen. © pixabay

Als Beilage für ein gesundes Abendessen empfiehlt Dr. Pape Rezepte mit viel Gemüse oder Salat – am besten mit einem Essig-Öl-Dressing. Aber auch sahnige Salatdressings sind erlaubt, solange sie nicht allzu viel Zucker enthalten. Die perfekte Alternative, wenn Sie nicht kochen wollen. Tipp: Wer sich vegetarisch ernährt, macht die Beilagen einfach zur Hauptmahlzeit und lässt das Fleisch ganz weg und isst zum Salat zum Beispiel eine Suppe.

Zu einseitige Diäten bringen nichts

Der Körper braucht Proteine, Kohlenhydrate und Fette, um zu funktionieren – das gilt auch beim Abnehmen. Daher empfiehlt Trennkost-Experte Dr. Pape auch, von zu einseitigen Diäten, bei denen etwa Kohlenhydrate oder Fett gleich komplett vom Speiseplan gestrichen werden, Abstand zu nehmen. Es kommt lediglich auf das richtige Timing an. Ein gesundes Abendessen ohne allzu großen Verzicht ist daher wichtig zum Abnehmen.

Essen bestellen war gestern. Ideen und Rezepte  für leichte Küche am Abend zum Abnehmen, ohne Kohlenhydrate versteht sich, finden Sie hier, im SAT. 1 Ratgeber.

Weitere Abnehm-Tipps von Dr. Pape für die Bikini-Figur:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden