Ratgeber

Mit Joggen abnehmen: Los geht‘s

Wer mit Joggen abnehmen möchte, hat eine gute Wahl getroffen. Ausdauersport ist eine gute Möglichkeit, um seine Fettzellen zu verbrennen. Aber auch beim Laufen müssen Sie einige Dinge beachten.

08.10.2012 00:00 | 8:25 Min | © SAT.1

Gute Laufschuhe sind ihr Geld wert

Wer mit Joggen abnehmen möchte, sollte beim Laufwerk nicht sparen, denn damit tut man sich und vor allem seinen Füßen keinen Gefallen! Doch was macht einen guten Laufschuh aus? Bestenfalls überlegen Sie sich schon vor dem Laufschuh-Kauf, wie viele Kilometer Sie pro Woche in etwa zurücklegen wollen, auf welchem Untergrund Sie überwiegend laufen und wie der Einsatzbereich der Schuhe aussehen wird. Auch individuelle Vorgaben wie Körpergröße und Gewicht sowie die Fußform sind bei der Suche nach dem perfekten Laufschuh relevant.

Neben gut sitzenden Laufschuhen ist atmungsaktive Kleidung für regelmäßige Läufer empfehlenswert. Auch eine Pulsuhr ist eine lohnende Investition – besonders für Anfänger –, jedoch kein Muss.

Mit Joggen abnehmen: Wie sollte der Trainingsplan aussehen?

Anfänger, die mit Joggen abnehmen möchten, sollten sich zunächst einmal nicht zu viel zumuten. Studien zeigen, dass die meisten Läufer mit einem zu hohen Tempo beginnen. Sie sollten sich während des Laufens noch unterhalten können und sich nach dem Training wohlfühlen – und nicht völlig atemlos und erschöpft zu Hause ankommen.

Wichtiger als ein hohes Tempo ist für den Trainingseffekt vielmehr die Regelmäßigkeit. Ein Trainingsplan sollte deswegen von mindestens drei wöchentlichen Laufeinheiten à 30 Minuten ausgehen. Zum richtigen Laufen gehört zudem die richtige Körperhaltung. Sie sollte aufrecht sein, die Arme sollten locker mitschwingen. Der Kopf sollte geradeaus gerichtet sein und die Schultern tief bleiben – sonst sind Verspannungen programmiert. Egal, wie häufig Sie tatsächlich laufen und wie gut Ihre Kondition bereits ist: Das abschließende Stretching sollte keinesfalls vernachlässigt werden, sondern einen festen Platz im Trainingsplan haben.

Kann ich mit Joggen abnehmen?

Joggen ist ein Ausdauersport. Ausdauersportarten verbessern die Kondition und fördern den Fettabbau. Um mit Joggen abnehmen zu können, bedarf es allerdings neben der Bewegung auch der richtigen Ernährung. Wer sich fettreich und unausgewogen 

Mehr Tipps rund um Abnehmen, Stoffwechsel und Fettverbrennung gibt es hier: www.dietcoachone.de/sat1

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die besten Abnehm-Videos