Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Kürbis-Kokos-Curry mit Lachs und Brokkoli

Ingwer und Limette geben dem Gericht von Stefan Marquard und Detlef D! Soost das richtige Aroma und bringen den Stoffwechsel auf Touren. Hier gibt's das Rezept.

05.03.2014 09:00 | 8:41 Min | © Sat.1

Zutaten (für 2 Personen)

  • 200 g Brokkoli
  • 1 TL Butter
  • 1 cl Pflanzenöl
  • 1 TL Currypaste (rot)
  • 4 cl Sojasoße
  • 200 g Kürbis
  • 1 weiße Zwiebel
  • 600 ml Kokosmilch
  • 1 Stk. Ingwer
  • 1 Prise gemahlenen Kardamom
  • 160 g Lachs
  • 1 cl Olivenöl
  • 1-2 Limonen (Saft + Abrieb)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas Sojasoße

Zubereitung

  • Brokkoli zerkleinern, leicht salzen und gut durchkneten. 1 EL Wasser dazugeben und mit etwas Butter für 1-2 Min. im geschlossenen Topf garen.
  • Pflanzenöl in einen Topf geben und Currypaste leicht dunkel anschwitzen, dann mit Sojasoße ablöschen.
  • Den in Würfel geschnittenen, gesalzenen Kürbis und die in Streifen geschnittene Zwiebel hinzugeben. Das Ganze leicht anschwitzen und mit Kokosmilch ablöschen. Anschließend den klein geschnittenen Ingwer und Kardamom zugeben. 3-5 Min. kochen lassen. 
  • Den Lachs mit Limonensaft, Limonen-Abrieb und Öl marinieren. Etwas Limonensaft in die Suppe geben.
  • Alles zusammen anrichten und mit geschnittenem Schnittlauch garnieren.
teaser_10WBC_Einzeln_RGB_mit-glow940x516
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden