Ratgeber

Playlist

Rinderschmorbraten - Teil 1

Mit Ingwer und Rosenkohl setzen Detlef D! Soost und Stefan Marquard auf gesunde Zutaten, die das Abnehmen sogar noch unterstützen.

19.02.2014 10:00 | 14:12 Min | © Sat1.de

Leckere Gerichte ohne Kohlenhydrate

... und mit den Klassikern der deutschen Küche! Heute zeigen Sternekoch Stefan Marquard und Star-Choreograf Detlef D! Soost, wie man einen leckeren Rinderschmorbraten mit Sauce und verschiedenem Gemüse zubereitet. Ein vollwertiges, köstliches Essen, das komplett ohne Kohlenhydrate auskommt. Das bedeutet: Essen so viel man will und trotzdem nicht zunehmen – im Gegenteil.

Essen und dabei abnehmen

Für ihren Rinderschmorbraten benutzen D! und Stefan Marquard unter anderem Zutaten, die den Stoffwechsel anheizen und die Pfunde schmelzen lassen. Pfeffer und Ingwer etwa wirken durch ihre Schärfe wie regelrechte Abnehmbeschleuniger. Auch Rosenkohl, den D! und Stefan als weitere Gemüsebeilage zum Rinderschmorbraten servieren, gehört zu den Schlankmachern unter den Lebensmitteln. Das Gemüse enthält jede Menge Eiweiß (5 mg pro 100 g), das zum einen bei der Verstoffwechselung im Körper viele Kalorien verbraucht (mehr als etwa Kohlenhydrate oder Fett) und zum anderen ein wichtiger Nährstofflieferant für unsere Muskeln ist. Darüber hinaus wirkt der Mini-Kohl entgiftend und verdauungsanregend.

Weitere leckere Low-Carb-Gerichte, die schmecken und beim Abnehmen helfen, gibt’s in der nächsten Woche. Das Rezept zu D!s und Stefans Rinderschmorbraten gibt’s schon jetzt unter www.10wbc.de .

teaser_10WBC_Einzeln_RGB_mit-glow940x516

Hier geht's zu Teil 2

Rinderschmorbraten - Teil 2

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden