Ratgeber

Kalorienarmes Pizza-Rezept

Pizza ist eines der Lieblingsgerichte der Deutschen. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen und jeder findet für sich den richtigen Belag. Doch eine „normale“ Pizza ist mit rund 1.000 Kalorien sehr reichhaltig. Wir stellen zusätzlich zum kalorienreichen, ein fettarmes Pizza-Rezept mit ca. 580 Kilokalorien vor.

03.08.2010 05:30 | 3:15 Min | © SAT.1

Büffelmozzarella – die Kalorienbombe im Pizza-Rezept

Intensiver Tomatengeschmack und ganz viel Mehl im Teig – das gehört zu einer Pizza dazu. Die Zutaten für das üppige, rustikale Pizza-Rezept sind: weißes Mehl, Öl und Eier für den Pizzateig sowie pürierte Tomaten, Tomatenmark, frische Tomaten, dunkle Oliven, grobe Salami und Büffelmozzarella für den Belag. Der Büffelmozarella ist mit seinem Fettanteil von 40 - 50% die Kalorienbombe unter den Zutaten. Dabei ist er reich an hochwertigem Eiweiß, Calcium sowie B-Vitaminen und somit sehr gesund, wobei die Verzehrmengen eine wichtige Rolle spielt. Obendrauf kommt noch geriebener Parmesan, der ebenfall seinen Kalorienanteil leistet. Die Pizza kommt dann bei 180°C für 20 Minuten in den Ofen und wird anschließend mit Basilikum und Rucola angerichtet.

Vollkornmehl für das kalorienarme Pizza-Rezept

Bei unserem leichten Pizza-Rezept verzichten wir schon beim Teig auf Öl und Eier und empfehlen stattdessen Wasser. Das weiße Mehl wird durch Vollkornmehl ersetzt. Beim Belag mit Tomaten bleibt alles wie gehabt. Statt der groben Salami wird hier jedoch Putensalami verwendet und der Mozzarella hat nur noch ca. 20% Fettgehalt. Dazu kommen Oliven und fettreduzierter Pizzakäse für den Geschmack. Noch schnell in den Ofen und fertig ist die Pizza mit 580 Kilokalorien nach unserem fettarmen Pizza-Rezept.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die besten Abnehm-Videos

Ratgeber

Mit Nordic Walking abnehmen und das Gewebe straffen

Zum Video

Fan werden