Ratgeber

Playlist

Tipps: Auto verkaufen

Wer sein Auto verkaufen möchte, kann dafür ganz unterschiedliche Gewinne erzielen. Der Preis, der gezahlt wird, hängt ganz entscheidend davon ab, wem und wo man das Auto anbietet und wie man es präsentiert. Wir geben Euch sinnvolle Tipps zum Auto-Verkauf.

02.03.2012 09:30 | 7:14 Min | © SAT.1

Wie Ihr das Auto verkaufen solltet

Tipp Nummer eins: Bevor Ihr das Auto verkaufen möchtet, solltet Ihr den Wagen sehr gründlich aufräumen und säubern. Ein gepflegter Eindruck des Autos ist das A und O. Ein Problem, mit dem viele ältere Wagen gerade in der kalten Jahreszeit kämpfen: Feuchtigkeit im Innenraum. Die lässt sich beseitigen, indem die Türdichtungen mit einer Gummipflege behandelt und regelmäßig frische Zeitungen unter die Fußmatten gelegt werden. Bei ganz schweren Fällen kann ein Raumentfeuchter helfen. Alternative, wenn Ihr trocken Euer Auto verkaufen wollt: eine Schale mit Reis, Salz oder Katzenstreu.

Bilder sind wichtig beim Auto-Verkaufen.

Wo nun das Auto verkaufen? Immer mehr Menschen nutzen hierfür das Internet. Das Wichtigste: gute Fotos einstellen. Die Bilder sollten vielfältig sein und eine hohe Bildqualität aufweisen. Bei älteren Autos gilt zudem: Nicht nur die schönen Seiten, sondern auch Mängel zeigen. Besser lässt sich das Auto verkaufen, wenn Ihr auch Highlights des Autos abbildet, zum Beispiel ein gutes Radio. Außerdem gehört ein Foto vom aktuellen Tachostand dazu. Jetzt muss das Auto noch so konkret wie möglich beschrieben werden.

Auto verkaufen per Annonce oder Auktion

Ihr könnt das Auto verkaufen per Annonce oder Auktion. Bei der Auktion gilt: Den Preis niedriger ansetzen, um die Käufer nicht gleich zu verschrecken. Bei einer Annonce darf der Preis höher sein, damit der Verhandlungsspielraum groß genug ist.

Exporthändlern das Auto verkaufen?

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, den Wagen direkt einem Autohaus anzubieten, aber Ihr könnt auch einem Exporthändler das Auto verkaufen. Das kann unter Umständen lukrativ sein, da Gebrauchtwagen in Ländern wie Afrika extrem gefragt sind und es dort keinen Tüv gibt. Wer zudem ein deutsches Auto verkaufen möchte, hat noch bessere Chancen. Sie sind extrem beliebt.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden