Ratgeber

Legal, illegal, ganz egal?

Entspannen mit Cannabis

Medical Marijuana Wellness lautet der Trend in immer mehr Spa-Hotels. Von Cannabis-Öl-Massagen bis Hanf-Gesichtsmasken – die Hoteliers entwickeln ständig neue Wellness-Behandlungen auf Grundlage der berauschenden Pflanze. Was die Behandlungen versprechen und wie legal die Drogen-Treatments tatsächlich sind, lesen Sie hier.

Rauchen Frau_Pixabay
© Pixabay.com

Tiefenentspannen mit Marihuana

Ob Haschpfeife zur Nachruhe, Cannabis im Kräutertee oder Massagen mit psychedelischen Pilzen – immer mehr Wellnesshotels in Europa halten für den geplagten Großstädter tiefenentspannende Treatments mit dem besonderen Etwas bereit. „Eine chemische Analyse der Produkte ergab, dass nicht selten Cannabis in seiner Reinform etwa in diesen Teemischungen nachweisbar sind“, sagt der gelernte Physiker Dr. Tassilo Keilmann vom Wellnesshotel-Bewertungsportal Wellness Heaven .

Oberstes Ziel der berauschenden Spa-Behandlungen: Tiefenentspannung und Ruhe. Und das ist sogar messbar: In Wellnessbereichen von Hotels, die dem Cannabis-Trend folgen, stellten die Hoteltester von Wellness Heaven bei ihren routinemäßigen Dezibel-Messungen eine deutlich geringere Lärmbelästigung fest.

Auch Cannabis-Öl-Massagen und Hanf-Facials etwa im Hotel Olympic im tschechischen Marienbad oder in der niederösterreichischen Therme Laa sollen in erster Linie beruhigend wirken – auf Kreislauf und Haut.

Legal, illegal, ganz egal?

Aber sind solche Cannabis-Behandlungen überhaupt legal? „Der THC-Gehalt von Hanfprodukten oder –behandlungen bestimmt, ob diese legal oder schon illegal sind“, sagt Dr. Tassilo Keilmann von Wellness Heaven. „In vielen Hotels, vornehmlich in Österreich, werden die erlaubten Grenzen deutlich überschritten.“ Auch die psychedelischen Pilze, die normalerweise gegessen oder geraucht werden, entfalten bei direkter Anwendung auf der Haut etwa bei den „Magic Mushroom Massagen“ eine bewusstseinserweiternde Wirkung.

Das ist wohl auch der Grund, warum Cannabis-Treatments in deutschen Spas seltener angeboten werden. Aber das ist wohl nur eine Frage der Zeit.

Quelle: Wellness Heaven

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden