Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Männer-Deos im Test – alles dufte?

Schutz bis zu 48 Stunden! Halten Deos, was sie versprechen? Stiftung Warentest hat 16 Deos für Männer getestet - mit und ohne Aluminiumsalze.

28.04.2016 10:00 | 1:32 Min | © Stiftung Warentest

Gegen Schweiß und Achselnässe: 16 Männer-Sprays im Test

Stiftung Warentest hat acht Deos und acht sogenannte Antitranspirantien getestet. Als Antitranspirantien bezeichnet man Deos, die entweder mittels Alkohol oder Aluminiumsalze die Schweißmenge reduzieren. Aluminiumsalze allerdings stehen im Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein.

Guter Schutz – auch ohne Aluminium

Das Ergebnis: 7 der insgesamt 16 getesteten Produkte schnitten gut ab – 5 Antitranspirantien mit Aluminiumsalzen und 2 Deos ohne Aluminium.

Den besten Schutz und damit Platz 1 im Test belegt „Nivea Men Dry Impact Plus“ (Preis ca. 1,15 Euro; Preise pro 100ml). Auf dem zweiten Platz landete das Lidl-Produkt „Cien Men Antitranspirant Sport 48h“ (Preis ca. 0,43 Euro), Platz 3 ging an „Rexona Men Cobalt Antitranspirant“ (Preis ca. 1,45 Euro).

Guten Schutz auch ohne Aluminiumsalze bieten „Axe Dark Temptation Deodorant Bodyspray“ (Preis ca. 2,65 Euro) und „Nivea Men Fresh Active“ (Preis ca. 1,15 Euro).

Für zwei Deos reichte es allerdings nur für ein Ausreichend: „L’Oréal Men Expert Carbon-Protect Anti-Transpirant“ minderte die Schweißbildung schlechter als die Konkurrenz, „Logona Mann Deo-Spray Bio Gingko & Coffein“ schützte nicht ausreichend vor Achselgeruch.

Stiftung-Warentest-Logo_100x150

Die ausführlichen Ergebnisse zum Test sehen Sie  hier .

Weitere Tests von Stiftung Warentest finden Sie auf  www.test.de

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden