Ratgeber

Trend-Stiefeletten 2014

Ankle Boots: Der knöchelhohe Schuhtrend 2014

Knöchelhohe Schuhe sind im Winter 2014 die steten Begleiter der Fashionistas . Was gerade "in" ist und wie Sie die Stiefeletten kombinieren können, erfahren Sie hier.

Ankle Boots_dpa
© dpa

Ankle Boots: Trendschuh aus den 80ern kehrt zurück

Ankle Boots feierten in den 1980er Jahren ihr modisches Entree, verschwanden danach aber wieder vom Laufsteg. Im Winter 2014 erleben die coolen Stiefeletten nun ein Revival. Die bis zu den Knöcheln reichenden Schuhe gibt es in allerlei Farben, Materialien und Formen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. In diesem Jahr sind leicht spitze Modelle mit Blockabsatz der letzte Schrei. Neben typischen Schwarz- und Brauntönen, sind natürliche Farben wie Creme, Cognac und Sand in Schuhläden und Onlineportalen vorherrschend. Außerdem angesagt in diesem Herbst und Winter: Schnüre, metallische Schnallen und Felleinsätze als raffinierte Details an den Ankle Boots.

In ein gutes Modell zu investieren – sei es aus Wild-, Glattleder oder einem anderen Material – lohnt sich, denn die Treter begleiten Sie bei guter Pflege kilometerweit durchs Nass, Laub oder wohin Ihre Füße Sie auch tragen. Wem der Blockabsatz nicht gefällt, kann auf den Trend verzichten und einfach zu flachen Modellen oder solchen mit hohen, spitzen Absätzen greifen.

Ankle Boots kombinieren: Das sollte frau dazu tragen

Ankle Boots können mit fast allem kombiniert werden. Besonders gut zur Geltung kommen die Stiefeletten mit engen Röhrenjeans. Ist die Hose zu lang, können Sie diese einige Male umschlagen, sodass die Kanten der Schuhe gut sichtbar sind. Kombinieren Sie farblich passend und spielen Sie gern mit Kontrasten, indem Sie beispielsweise schlichte, schwarze Leder-Booties mit einer knallig-roten, hautengen Jeans kombinieren. Auch zu Röcken, Kleidern und Winter-Shorts passen die trendigen Schuhe bestens. Tipp: Stimmen Sie verschiedene Accessoires wie Tasche, Gürtel oder Halstuch farblich auf die Schuhe ab, um so einen in sich stimmigen Look zu kreieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden