Ratgeber

Im Winter leben wir auf großem (Block-) Absatz!

Blockabsatz: Der Schuh-Trend für den Winter 2014

Was im Sommer schon Trend war, ist auch im Herbst und Winter angesagt: Schuhe mit Blockabsatz. Welche Modelle besonders gefragt sind und wie Sie diese stilvoll kombinieren können, erfahren Sie hier.

Blockabsatz_dpa
© dpa

Schuhe mit Blockabsatz: Must-haves für die Füße

Ob im Ankle-, Sneaker-, Pantoffel- oder Stiefel-Look, im Retro-Style oder ganz klassisch – im Gegensatz zu vielen Overknee-Stiefeln sind Schuhe mit Blockabsatz für Herbst und Winter in jedem Fall alltagstauglich. Reißverschluss, Schnallen und Riemen sorgen für eine raffinierte Optik, Plateausohlen für ausreichend Halt. In Sachen Blockabsatz gilt: Je schlichter das Outfit, desto gewagter können die Schuhe sein. Nudefarbene Sneaker mit knalligem Absatz beispielsweise kommen, zu schwarzer Jeans und schlichtem Pulli kombiniert, besonders gut zur Geltung, dezentere Modelle können ruhig auffällig ergänzt werden.

Wildlederstiefel in Szene setzen: Plateau sei Dank

Nehmen Sie zwei Trends und machen Sie daraus einen: Wildlederstiefel mit Blockabsatz sind das Outfit-Wunder für Herbst und Winter 2014. "Wer schön sein will, muss leiden" – dieser Spruch kann zusammen mit Pfennigabsatz und Co. in den Schrank gepackt werden, denn Winterstiefel mit Blockabsatz sind vor allem eines: bequem. Weitere Pluspunkte: Sie sehen nicht nur schick aus, sie strecken auch die Silhouette und lassen sich vielfältig kombinieren – zum Beispiel zu einem Minirock oder knielangen Modellen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden