Ratgeber

Fransen auf Taschen, Schuhen und Schmuck

Manchmal schreit ein Kleidungsstück: „Kauf mich!“ Die Lieblingsstücke der Sommersaison 2014, Jacken, Taschen, Schuhe, Shorts und Schmuck mit Fransen, rufen vielmehr: „Let’s swing!“

Fransen
© dpa - Bildfunk

Kommen Sie in Schwung!

Klamotte an, Klamotte aus, Haare hochgestylt oder locker über die Schulter fallend, diese oder jene Schuhe – Fashion kann ganz schön auf Trab halten. Für den neuesten Trend 2014 kommen wir jedoch gerne in Bewegung. Weil Fransen so schön hin und her schwingen, wenn sie bewegt werden, werden sich viele Frauen in dieser Saison sicher ganz viel und gerne bewegen. Das schmeichelt nicht nur der Ausstrahlung, sondern auch der Figur!

Verwegen oder elegant? Fransen können beides!

Ob Sie sich nun für eine coole Wildlederjacke oder ein schickes Charleston-Kleid entscheiden: Mit Fransen können Sie 2014 kaum etwas verkehrt machen. Je nachdem, ob es der Western- oder 20er-Jahre-Look sein soll, ist es jedoch wichtig, die restlichen Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires darauf abzustimmen. Zum Wasserfallkleid passen Perlenketten und spitze Schuhe mit Kitten Heels , zur Cowboyjacke eher Federschmuck, Jeans und lässige Sommerstiefel . Soll der Fokus auf Ihren Füßen liegen, können Sie auch Loafer oder Ballerinas mit Fransen tragen uns damit einen lässigen Frühlingslook kreieren.

Taschen-Trends 2014: Fransen

Ein Modetrend 2014, an dem keine Frau vorbeikommt, sind Umhängetaschen mit Fransen. Die müssen nicht unbedingt mit Blumen- und Spitzenkleidern im Hippiestyle kombiniert werden. Auch zum eleganten Abendoutfit oder rockigen Bikerlook passen Fransentaschen wunderbar. Wichtig: Der Bügel sollte auf jeden Fall lang sein und die Tasche aus Leder, dann wirken Sie besonders lässig und up to date.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden