Ratgeber

Kinder-Bademode: Süß und praktisch

Auch die Kleinen wollen am Strand hübsch aussehen. Doch in erster Linie sollte Kinder-Bademode einen praktischen Nutzen haben. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Baby-Badeanzug und Co.

Kind Strand_dpa
© dpa

Bademode für Babys

Wenn Sie mit Ihrem Baby an den Strand oder ins Schwimmbad gehen wollen, sollten Sie an die richtige „Ausrüstung“ denken. In erster Linie sollten Sie beachten, dass Ihr Baby eine Schwimmwindel trägt, die einen wasserabsorbierenden Kern besitzt. Es gibt aber auch Kinder-Bademode mit integrierter Schwimmwindel, die nach dem Gebrauch gewaschen werden kann. Ansonsten können Sie sich in der Kinder-Bademode austoben. Schon ganz Kleine dürfen sich über trendige Schwimmsachen freuen – ob Badehose, Tankini oder Badeanzüge, für Kinder darf es kunterbunt zugehen. Die Racker lieben lustige Comic-Prints, Tiergesichter oder Blümchenmuster. Trotz zunehmender Trends in der Kinder-Bademode dürfen Sie allerdings auch nicht die Vorsichtsmaßnahmen vergessen und sollten Ihrem Schatz passende Schwimmflügel kaufen. Lassen Sie sich am besten von einer kompetenten Verkäuferin in der Bademoden-Abteilung beraten und probieren Sie die Schwimmflügel bei Ihrem Kind aus.

Fröhliche Kinder-Bademode

In welchem Alter sich hier Kind auch immer befindet: Achten Sie darauf, dass die Badekleidung richtig sitzt, sodass es weder rutscht, noch zu fest am Körper sitzt oder gar einschnürt. Am besten ist ein elastischer Bund, damit sich Ihr Nachwuchs auch im Wasser pudelwohl fühlt und genug Bewegungsfreiheit hat. Mittlerweile ist auch spezielle Kinder-Bademode aus speziellen UV-Schutz-Textilien erhältlich. Diese halten mehr UV-Strahlen als herkömmliche Badekleidung vom Körper fern. Wenn Sie einen normalen Badeanzug kaufen, sollten Sie Ihr Kind immer mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor eincremen. Generell gilt: Safety first! Dennoch darf Ihr kleiner Frechdachs natürlich süß in seiner neuen Badehose aussehen. Für kleine Mädchen sind Badeanzüge mit kleinen Rüschen und eingenähten Röckchen der letzte Schrei. Jungs freuen sich über coole Badeshorts mit Drachen und Co. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden