Ratgeber

Sommerkleider für jede Gelegenheit

Wenn der Sommer naht, dürfen dicke Woll-Accessoires eingemottet werden. Der Platz im Kleiderschrank gehört luftigen Sommerkleidern. Im Sat.1-Ratgeber erfahren Sie, wie Sie die Kleider kombinieren.

Sommerkleider
© dpa

Lässig, aber mit Klasse!

Die Temperaturen steigen – allerhöchste Zeit für eine Generalüberholung im Kleiderschrank. Die Wollmütze wird gegen einen Sommerhut getauscht, die Jeans weicht den luftigen Sommerkleidern. Ob Mini-, Midi- oder Maxikleid – im Sommer ist erlaubt, was gefällt! Bei allen Sommerkleider-Varianten sind auffällige Muster gefragt, die gute Laune verbreiten. Blumen-Prints, Retromuster im Sixties-Look oder Pünktchen-Sommerkleider ziehen in die Garderobe ein. Sollten Sie sich unsicher sein, welches Muster und welche Farbe Ihnen am besten steht, nehmen Sie sich eine Shopping-Begleitung mit, die Ihnen sagt, ob das Blümchenmuster vielleicht doch zu altmodisch aussieht.

Sommerkleider: Stylische Kombinationsmöglichkeiten

Wie lassen sich Sommerkleider richtig stylen? Ganz einfach: mit hübschen Accessoires und den passenden Schuhen! Achten Sie darauf, dass diese dem Anlass entsprechen. Flipflops sollten Sie nur in der Freizeit oder am Strand zu Ihrem Sommerkleid tragen. Farblich abgestimmte Ballerinas hingegen passen zu vielen Gelegenheiten. So können Sie die flachen Schuhe in der Freizeit, auf der Geburtstagsfeier oder im Büro anziehen. Auch schicke Pumps sind perfekt zum eleganten Sommerkleid. Bei hohen Schuhen sollten Sie allerdings darauf achten, dass Ihr Kleid nicht zu kurz ist. Wählen Sie im Alltag und vor allem bei der Arbeit mindestens knielange Sommerkleider, ansonsten könnte Ihr Look unangemessen wirken.

Wenn Sie sich für ein paar Schuhe entschieden haben, wählen Sie passende Accessoires zu Ihrem Sommerkleid aus. Hierbei gilt: Weniger ist oft mehr! Sind Sie zu einem Grillabend eingeladen, entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Sonnenbrille und einen lässigen Schlapphut. Ihr Schmuck sollte eher zurückhaltend bleiben, schließlich sind Hut und Sommerkleid ja bereits Hingucker genug. Zur Party dürfen Sie dann auch tiefer ins Schmuckkästchen greifen und Ihre Sommerkleider mit Statementkette und einem Cocktailring kombinieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden