Ratgeber

Schuhmode auf die Spitze getrieben: unverschämt sexy!

Spitze Schuhe im Winter: Der Trend kehrt 2014 zurück

Nicht nur blumig und verspielt, auch sexy wird der Winter, denn spitze Schuhe versüßen die Zeit bis zum ersten Schnee. Welche Varianten der Trend bereithält und wie Sie ihn stilvoll kombinieren, hier.

Spitze-Schuhe_dpa
© dpa

Spitze Schuhe im Winter 2014: Figurschmeichler in allen Varianten

Das ist Spitze! Ob Booties, Overknee-Stiefel , Pumps oder flache Modelle – wer im Herbst und Winter 2014 sein Stilbewusstsein unter Beweis stellen möchte, trägt Pointy Shoes, sprich: spitze Schuhe. Ihr Vorteil: Sie strecken das Bein und lassen Frau nicht nur schlanker und größer erscheinen, sondern wirken auch zu jedem Anlass elegant. Besonders im Trend liegen 2014 farblich oder metallisch abgesetzte Spitzen, die ein absoluter Hingucker sind und die triste Jahreszeit zum Leuchten bringen.

Pointy-Trend gekonnt kombinieren

Wer spitze Schuhe im Winter tragen möchte, hat viele Möglichkeiten, denn Pointy Shoes sind wahre Kombinationswunder. Tragen Sie schwarze, spitze Booties etwa zu einer farbigen Röhrenjeans à la Hilary Duff oder bürotauglich zu Bleistiftrock  und Bluse. Auch casual zu Strickjacken, -kleidern, -pullovern & Co. lassen sich Ankle Boots oder flache Schuhe mit Spitze – ganz im Sinne der kalten Jahreszeit –wunderbar kombinieren. Alles andere als alltäglich präsentiert sich hingegen, wer Overknee-Stiefel in Pointy-Optik zu Jeans oder einem kurzen Kleid trägt – der Winter 2014 kann kommen!

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden