Ratgeber

Trendfarbe Gelb: Im Sommer 2014 angesagt

Wer an den Sommer denkt, denkt an Sonne, Strand, kalte Orangenlimonade, saures Zitroneneis – und die Farbe Gelb. Gut, dass genau die 2014 extrem angesagt ist. Aber Vorsicht: Nicht jedem steht gelb.

Mode-Gelb-dpa
© dpa

Die Farbe Gelb in allen Nuancen

Sonnengelb, Zitronengelb, Butterblumengelb, Vanillegelb – so verschiedene Nuancen die Farbe Gelb hat, so vielfältig ist auch die Mode, die im Frühling und Sommer 2014 die Läden entert. Egal, für welche Abstufung Sie sich entscheiden: Ein Kleidungsstück in der Farbe Gelb wird jedes Mal Ihre Laune heben, wenn Sie in den Spiegel schauen.

Wem steht Gelb?

Die Farbe Gelb gehört allerdings nicht zu denen, die am leichtesten zu stylen sind. Blasse Hauttypen sollten eher zu einem satten Safrangelb greifen; braun gebrannte Damen dürfen sich auch an ein helles Zitronengelb oder Vanillegelb heranwagen. Ein Teil, ob Bleistiftrock, Sommerkleid oder Shorts, reicht dabei als Blickfang vollkommen aus. Wer nur einen einzelnen Akzent setzen will, kann auch ein gelbes Bandana-Tuch, gelben Schmuck oder Sandalen mit gelben Riemchen tragen.

Während letztes Jahr noch Colour Blocking mit Neonfarben der neueste Schrei war, werden die gelben Hingucker in dieser Saison besser mit zurückhaltenden Tönen kombiniert: Pastellfarben oder Nudetöne, Grau, Weiß, Beige oder Khaki – erlaubt ist alles, was nicht zu sehr „hier“ schreit.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden