Ratgeber

Let's rock!

Winter-Lederjacken: Trends und Tipps zur Pflege

Winter-Lederjacken sind Allrounder – sie passen zu fast allem und stehen jedem. Mehr über aktuelle Trends sowie Tipps zur Pflege der Jackenklassiker lesen Sie im SAT.1-Ratgeber.

Winter-Lederjacken_dpa
© dpa

Winterleder-Jacken 2014/2015: Trends

Lederjacken sind ganzjährig trendy. Damit Sie im Winter jedoch nicht erfrieren, sollte an den Prachtmodellen etwas mehr Stoff dran sein. Ob Designer bei ihrer Winterkollektion bibbernde Fashionistas  im Hinterkopf hatten, sei dahingestellt – fest steht: Die Winter-Lederjacken 2014 sind oftmals fellgefüttert und halten somit warm. Die Felloptik macht sich auch außen sichtbar. So ist beispielsweise oftmals der Kragen mit Fell oder Fake-Fur versehen und gibt der Lederjacke einen zusätzlichen wilden Touch. Mützen sind nichts für Sie? Dann holen Sie sich ein Modell mit gefütterter Kapuze. So bleibt Ihr Haupt sicherlich schön warm.

Ein weiterer Trend in dieser Wintersaison: Ledermäntel. Diese gibt’s im angesagten Oversize-Look oder auch tailliert. Für den lässigen Style empfiehlt sich die Biker-Lederjacke. Kombinieren Sie diese am besten mit einer knackigen Jeans und Biker Boot – fertig ist der rebellische Look.

Schwarztöne sind bei allen Winter-Lederjacken vorherrschend. Doch gibt es auch farbliche Variationen – beispielsweise edle Beerentöne oder Pastellfarben. Wer mutig ist, wählt ein Modell in der Wintertrendfarbe Rot.

Winter-Lederjacke richtig pflegen: So geht's

Das gute Stück ist gekauft, jetzt müssen Sie es auch richtig pflegen, um lange etwas davon zu haben. Grundsätzlich sollten Lederjacken immer auf einen Bügel gehängt werden. Ansonsten können dauerhafte Falten entstehen. Damit das Leder nicht spröde wird, empfiehlt es sich außerdem, die Jacke mit farblosem Lederfett regelmäßig einzufetten. Eine Ausnahme bildet Wildleder. Dieses sollte nicht eingefettet, sondern imprägniert werden. Wenn es draußen schüttet, sollten Sie Ihre Jacke besser gegen einen Regenmantel eintauschen – selbst imprägnierte Modelle können nach einem ordentlichen Regenguss Wasserflecken davontragen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden