Ratgeber

Über kurz oder lang!

Winter-Shorts: So kombinieren Sie kurze Hosen 2014

Auch im Winter 2014 trägt Frau gern kurze Hosen. Allerdings sollten Sie die Winter-Shorts anders kombinieren als noch in der letzten Saison, wenn Sie modisch auf der Höhe sein möchten.

Wintershorts_dpa
© dpa

Tipp: Im Winter Shorts High Waist tragen

Höhe ist ein gutes Stichwort! Denn genau die ändert sich bei den Winter-Shorts 2014. Die kurzen Hosen sitzen jetzt High Waist, sprich: in der hohen Taille. So werden die weiblichen Rundungen noch ansprechender betont. Der Blick wandert zunächst über Po und Hüfte und dann zur schmalen Taille. Diesen Effekt können Sie zusätzlich betonen, wenn Sie einen Gürtel tragen. Ob schmal oder breit, auffällig oder schlicht – Hauptsache farblich passend zu den übrigen Accessoires sollte er sein.

Gegen die Kälte: Pullover und Jacken zu Winter-Shorts

Damit Sie trotz kurzer Hosen im Winter nicht frieren, sollten Sie sich obenrum dick einpacken. Besonders gut passen zu den Winter-Shorts schwere Strickpullover sowie weit geschnittene Jacken. Ein Cape  oder Poncho  ist hier die ideale Wahl, wirkt beides doch besonders modisch und lässig. Wer es etwas schicker mag, kann auch im Winter Shorts mit einer Bluse kombinieren. Diese sollten Sie am besten vorne locker in den Hosenbund stecken. Dazu passt ein schicker Blazer oder ein Trenchcoat; den Hals wärmt ein dicker Schal oder ein Pelzkragen – schon ist das wintertaugliche Abendoutfit gefunden!

Passend zu kurzen Hosen: Overknee-Stiefel und Kniestrümpfe

Während Frau bereits im letzten Winter Shorts mit Strumpfhosen kombinieren konnte, um sich vor Wind und Wetter zu schützen, hat sie dieses Jahr noch mehr Möglichkeiten, die kurzen Hosen modisch in Szene zu setzen. Wer sich traut und ein gutes Immunsystem hat, wagt sich an einem milden Wintertag ohne Strumpfhosen, dafür aber mit Winterstiefeln auf die Straße. Ideal ist, wenn diese übers Knie reichen – denn Overknee-Stiefel halten nicht nur warm, sondern sind im Winter 2014/2015 ohnehin total en vogue. Können Sie sich mit diesem Look nicht anfreunden, gibt es noch eine Alternative: Kniestrümpfe. Auf nackter Haut oder über einer Strumpfhose wirken die besonders sexy und lassen sich wunderbar mit flachen oder hochhackigen Ankle Boots kombinieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden