Ratgeber

Winter-Sneaker: sportlich & cool

Winter-Sneaker: Trends 2014 und Tipps zum Kombinieren

Nicht jeder ist der Typ für hochhackige Winterstiefel oder Ankle Boots . Winter-Sneaker sind eine stylische Alternative für all jene, die bei Schnee und Eis gern auch mal flach unterwegs sind.

Winter-Sneaker_dpa
© dpa

Im Winter Sneaker tragen?

Was müssen Schuhe im Winter in erster Linie? Klar, die Zehen warmhalten! Wenn sie dann auch noch cool aussehen, lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Winter-Sneaker sind zum einen bequem und praktisch, weil sie – eine gute Profilsohle vorausgesetzt – mehr Halt auf glatten Straßen geben als High Heels. Zum anderen bieten sie eine Abwechslung zu den ewigen Stiefeletten und Stiefeln, die in der kalten Jahreszeit sonst meist zu sehen sind.

Entscheiden Sie sich dafür, im Winter Sneaker zu tragen, achten Sie unbedingt darauf, dass die Schuhe gut verarbeitet sind. Eine dicke, perforierte Sohle, ein warmes Innenfutter, wasserabweisende Obermaterialien wie Leder sowie ein gutes Fußbett sind Must-haves, ein hoher Schaft und Fellbesatz Can-dos.

Sneaker-Trends im Winter 2014/2015

Unter all den Trends 2014/2015, die im Winter bei den Sneakern dominieren, sticht einer besonders hervor: Bling-Bling! Statt sich vor ihren Konkurrenten, den hochhackigen Winterschuhen, zu verstecken, zeigen die Winter-Sneaker, dass auch sie Aufsehen erregen können. Ob mit verspielten Details wie Goldketten, auffälligen Reißverschlüssen und Nieten oder im All-over-Metallic-Look: Die Schleicher sind diese Saison alles andere als leise.

Vor allem Modelle in Weiß schreien nahezu "Hallo, hier bin ich!". Setzen Sie sie entsprechend in Szene und lenken Sie mit einem ansonsten sportlich-schlichten Outfit die Aufmerksamkeit auf Ihre Füße. Wer es etwas bunter mag, hat ebenfalls einige Möglichkeiten: Rita Ora etwa zeigt, dass sich weiße Winter-Sneaker hervorragend mit einem Jumpsuit mit Blumenmuster  kombinieren lassen. Weitere Trends 2014/2015 bei den Winter-Sneakern sind Karo- und Leo-Muster sowie der Used-Look mit Farbverlauf .

Besonders winterlich wirken die gesteppten Modelle. Sie erscheinen hochwertiger als normale Sportschuhe und können auch abends, zum Beispiel zum kurzen Kleid mit Kniestrümpfen, getragen werden – der Skatergirl-Style ist vor allem in der Hip-Hop-Szene verbreitet, schwappt aber zunehmend auch in den High-Fashion-Bereich.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden