Ratgeber

Lustige Spiele für den Polterabend

Einen Abend bevor der ewige Schwur geleistet wird lassen es die Verlobten beim Polterabend noch mal ordentlich scheppern. Hier finden Sie lustige Spiele für einen gelungenen Abschied.

Polterabend 1_Pixabay.com
© Pixabay.com

Geschirr zertrümmern

Ein allseits beliebter Brauch ist es, am Polterabend Geschirr zu zertrümmern. Damit sollen böse Geister vertrieben werden. Ganz gleich, ob Sie daran glauben oder nicht, eines steht fest: Das Zerbrechen des Geschirrs macht einen Heidenspaß! Wer es richtig machen will, sollte nur Porzellan und Steingut verwenden. Glas bringt Glück und sollte daher von der Zerstörungswelle ausgeschlossen werden. Am Ende kehrt das Brautpaar die Scherben zusammen. Familie und Freunde können sich so ein Bild von deren Haushaltstüchtigkeit machen.

Hochzeitsspiele auf dem Polterabend

Hochzeitsspiele können bereits auf den Polterabend vorverlegt werden – davon gibt es schließlich reichlich und sie machen Lust auf das, was am Tag der Hochzeit folgen wird. Sie können zum Beispiel das allseits beliebte Spiel Reise nach Jerusalem spielen. Gehen Sie es aber nicht zu ehrgeizig an, schließlich sollen die Kräfte für die Hochzeitsfeier aufgespart werden. Auch das Übereinstimmungsspiel kommt bei den Gästen immer gut an. Dabei werden die Brautleute Rücken an Rücken gesetzt und mit jeweils zwei verschiedenen Symbolen ausgestattet. Dann werden ihnen Fragen gestellt, die sie mit den Symbolen in ihren Händen beantworten sollen. Ein Schuh steht beispielsweise für Ja und eine Bierflasche für Nein. Oftmals antwortet das Brautpaar sehr unterschiedlich, was die Gäste zum Lachen bringt.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden