Ratgeber

Muggel-Talk

Die 10 schlimmsten „Harry Potter“-Tragödien

Wer vom „Cruciatus“-Fluch oder der „heulenden Hütte“ noch nie was gehört hat, kann gleich weiterklicken. Alle anderen werden DIESE Momente im Leben eines „Harry Potter“-Fans kennen.

Harry-Potter
© dpa

#1 Wenn ich gegen eine Mauer renne, lande ich nicht auf Gleis 9¾!

#2 Wozu verdammt nochmal ist ein Besen gut, wenn nicht zum Fliegen?

#3 Wie, du kannst mich durch meinen Tarnumhang sehen?

#4 Accio! Accio! Nun komm schon her, du blöde Fernbedienung!

#5 Es heißt LeviOsa, nicht LeviosA!

#6 Wo ist dieser Raum der Wünsche, wenn man ihn braucht?

#7 Wie soll ein Mensch in tausenden Bildern auf der Welt gleichzeitig sein? Unmöglich!

#8 Wie bitte – Sie haben kein Butterbier? Saftladen!

#9 Schon wieder keine Eulenpost. Spät dran, dieses Jahr!

#10 Keine Fortsetzung? Nie? Wirklich nicht? Auch nicht ein bisschen?

Nein, leider nicht, liebe „Harry Potter“-Fans, dabei gäbe es doch genug Material für eine Teenie-Liebes-Komödie:

Kommentare

Fan werden