Ratgeber

Liebe geht durch den Magen

Torte ohne Backen: Schoko-Keks-Traum zum Muttertag

Torte ohne Backen? Kein Problem bei folgenden Muttertags-Rezepten. Das Geheimnis der Torten, die ohne Ofen auskommen: Der Boden wird ganz einfach aus Amarettini, Butterkeksen oder auch Löffelbiskuits hergestellt. Genug der Worte, eine leckere Schoko-Keks-Torte zum Nachmachen, hier im SAT.1 Ratgeber.

kekse-cookies
© dpa

‚Torte ohne Backen‘-Rezept Nr. 1: Die Schoko-Keks-Versuchung

Eine braune Versuchung beim Muttertagsprojekt „Torte ohne Backen“ ist die Schoko-Keks-Torte. Bekanntlich macht die braune Süße glücklich, gepaart mit viel Schlagsahne und Keksen schwebt Mama im siebten Tortenhimmel.

Für 12 Portionen der Nascherei benötigen Sie nicht viel: 300 Gramm Zartbitter-Schokolade, 15 Weizenvollkornkekse, 550 Gramm Schlagsahne und 100 Milliliter Milch. Halten Sie zudem etwas Frischhaltefolie bereit.

Schoko-Keks-Torte zubereiten: Schritt für Schritt

Los geht’s: Ziehen Sie zunächst mit einem Sparschäler ein paar kleine Locken von der Schokolade ab. Die übrige Schoki – etwa 275 Gramm – fein hacken. Nun 400 Gramm Sahne im Topf erhitzen, vom Herd nehmen und die Schokolade dazugeben. Nach einigen Minuten sollte die braune Süße in der Sahne geschmolzen sein. Rühren Sie die Mischung glatt und stellen Sie diese kalt, bis die Masse dickcremig ist.

Im nächsten Schritt die Springform (Durchmesser 26 Zentimeter) mit Wasser ausspülen und mit Folie auslegen. Die Torte soll aus mehreren Schichten Creme und Keksen bestehen. Damit die Kekse etwas zarter munden, die Milch leicht erwärmen, drei Kekse vierteln und diese kurz in der Milch tränken. Nun vier Kekse in die Form legen und größere Lücken mit Keksvierteln füllen.

Fast fertig – schlagen Sie nur noch etwa eine Minute lang die Schokocreme auf und verstreichen Sie die Hälfte auf den Keksen. Restliche Kekse und Schokocreme darüberschichten und die Torte etwa fünf Stunden kalt stellen. Danach die Torte aus der Form lösen, auf eine Platte stürzen und die Folie entfernen. Fehlt nur noch das Topping: Schlagen Sie hierfür 150 Gramm Sahne steif und streichen die Torte rundherum damit ein. Noch mal 10 Minuten kalt stellen und die Torte auf einer Tortenplatte anrichten. Halt, da fehlt noch was: na klar, die Schokolocken! Verzieren Sie den süßen Schmaus abschließend damit.

Noch mehr Backideen gefällig? Ideen für leckere Kuchen und Torten zum Muttertag, verraten die SAT.1 Ratgeber.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden