Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Fragen zum Arbeitsrecht

Was ist erlaubt und welches Verhalten auf der Arbeit kann folgenschwere Konsequenzen nach sich ziehen? In punkto Arbeitsrecht kennen sich nur die Wenigstens richtig gut aus. Wir beantworten spannende Fragen zum Thema Arbeitsrecht.

05.03.2012 08:30 | 3:19 Min | © SAT.1

Arbeitsrecht: Akten mitnehmen?

Der Tag hat mal wieder nicht ausgereicht, um die gesamte Arbeit zu erledigen. Darf man in einem solchen Fall Akten mit nach Hause nehmen? Wie sieht die Lage im Arbeitsrecht hier aus? Akten enthalten oft sensiblen Inhalt, wie Kunden- und Mitarbeiterdaten, die dem Datenschutz unterliegen, Unternehmenszahlen, Betriebsgeheimnisse oder Hinweise auf Neuentwicklungen, die auch die Konkurrenz interessieren könnten. Viele Unternehmen geben deshalb genaue Regeln vor, welche Akten unter welchen Voraussetzungen mitgenommen werden dürfen. An diese Vorgaben sollte man sich unbedingt halten, denn bei einem Verstoß kann laut Arbeitsrecht sogar die fristlose Kündigung drohen. Außerdem muss sich der Arbeitnehmer dann dem Verdacht der Betriebsspionage stellen. Gibt das Unternehmen keine Regeln vor, sollte in jedem Fall der Vorgesetzte gefragt werden, ob die Akten mitgenommen werden dürfen.

Arbeitsrecht: Regeln bei der Arztwahl

Eine andere interessante Frage zum Thema Arbeitsrecht: Darf der Chef einem kranken Mitarbeiter vorschreiben, welchen Arzt er besuchen muss? Laut Arbeitsrecht steht jedem Patienten die freie Arztwahl zu. Den Arbeitgeber geht das zunächst einmal nichts an. Er darf auch nicht bestimmte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen zurückweisen. Nur wenn er berechtigte Zweifel an der Richtigkeit der ärztlichen Krankschreibung hegt, darf der Arbeitgeber eine zusätzliche Untersuchung durch den Amtsarzt oder den medizinischen Dienst der Krankenkassen verlangen. Was nach dem  Arbeitsrecht ebenfalls nicht erlaubt ist: Im Arbeitsvertrag darf das Recht auf freie Arztwahl nicht eingeschränkt werden. Außerdem darf die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall nicht an bestimmte Bedingungen geknüpft werden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden