Ratgeber

Playlist

Rückenübungen im Büro

Langes Sitzen im Büro ist Gift für den Rücken. Aber es gibt praktische und einfache Rückenübungen, die vor Rückenschmerzen schützen, bevor sie auftreten und Spaß machen! Bestes Beispiel ist das Rückentraining "Apfelpflücken".

30.04.2012 14:25 | 0:49 Min | © mysporty

Einfache Rückenübungen gegen Schmerzen

Leider fehlt oft die Zeit, um nach dem Büro mit aufwendigen Rückenübungen gegen Schmerzen im Rücken anzukämpfen. Aber es gibt Rückenübungen, die zwischendurch ganz schnell und leicht im Büro zu machen sind. Einfache Rückenübungen können so effektiv sein: Die Rückenübung "Apfelpflücken" hilft, den von der Büroarbeit geplagten Rücken wieder zu entspannen. Dabei ist überhaupt kein Aufwand nötig!

Mit Rückenübungen weg vom Schreibtisch!

Um Rückenübungen sinnvoll und erfolgreich durchzuführen empfiehlt es sich, zunächst mit dem Stuhl vom Schreibtisch wegzurücken. Diese kleine Veränderung ist nicht zu unterschätzen, denn sie bewirkt schon einiges im Kopf: Das Training wird nämlich auf diese Weise, räumlich ein wenig getrennt von der Arbeit, viel bewusster durchgeführt. So wirkt diese kurze Auszeit durch die Rückenübungen noch entspannender und erfrischender.

Rückenübungen bewusst erleben

Wichtig für diese Rückenübungen ist ein gerader Sitz mit Blick nach vorne. Dann die Arme abwechselnd nach oben Richtung Decke strecken. Erlebe diese Rückenübungen bewusst und dehne intensiv deinen Rücken. Das gleichmäßige Atmen dabei nicht vergessen, so sind diese Rückenübungen noch intensiver. Bewegst du bei diesen Rückenübungen zusätzlich die Hände, so hast du noch mehr davon: So durchgeführt, entspannen diese Rückenübungen darüber hinaus die Hand- und Fingermuskulatur. Dabei sollten die Bewegungen denen eines Apfelpflückers ähneln.

Entspannende Rückenübungen

Der linke und der rechte Arm sollten bei diesen Rückenübungen gleich oft nach oben getreckt werden. Nach etwa zehnmal auf jeder Seite die Arme einfach wieder locker hängen lassen. Auch die Hände nach diesen Rückenübungen locker ausschütteln. Bewege sanft kreisend den Nacken und genieße das neue Körpergefühl. So kann die Arbeit im Büro entspannt weitergehen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden