Ratgeber

Ein Kennenlernen der schaurigen Art

Halloween-Date: Tipps für einen gelungenen Abend

Der Feiertag rückt näher und Sie haben Lust auf ein schaurig schönes Halloween-Date? Dann heißt es: Kostüm auspacken und tief in die Trickkiste greifen. Denn egal ob als Dämon oder Vampir – Ihr Gegenüber soll sich schließlich richtig gruseln.

Halloween feiern_2015_10_19_Halloween Date_Schmuckbild_fotolia_drubig-photo
Halloween ist ein guter Anlass, um einander näher zu kommen. © drubig-photo - Fotolia

Halloween-Date: Vorbereitungen

Sie haben Ihren Auserwählten eingeladen, das Datum steht und nun wollen Sie ein richtig gelungenes Halloween-Date planen? Dazu gehört natürlich neben einer hübsch hergerichteten Räumlichkeit auch ein leckeres Essen. Und dort gibt es viele schöne Rezepte. Wie wäre es also beispielsweise mit einem köstlichen Spaghetti-Kürbis ? Das Rezept und Tipps zur Zubereitung finden Sie im SAT.1 Ratgeber.

Halloween feiern_2015_10_19_Halloween Date_Bild1_fotolia_M.studio
Liebe geht durch den Magen – also zaubern Sie für Ihr Halloween-Date ein leckeres Gericht. Kürbis ist saisonal und schmeckt gut. © M.studio - Fotolia

Wollen Sie hingegen lieber auf der Couch chillen und etwas Fingerfood servieren? Dann sind kleine Snacks genau die richtige Idee. Wie wäre es also mit Würstchen in blutiger Fingeroptik? Nehmen Sie dafür ein paar Wiener Würstchen und stecken Sie in die obere Spitze einen Mandelsplitter, um den Fingernagel zu imitieren. Nun noch ein bisschen Tomatenketchup oben drauf und fertig ist der schaurige Snack. Kulinarik-Liebhaber können aber auch aus Oliven einen Snack zubereiten. Um kleine Olivenspinnen herzustellen, nehmen Sie ein paar Rosmarinzweige und Kapern und machen sich an die Arbeit. Stecken Sie die Rosmarinnadeln seitlich in die Olive – acht zu jeder Seite. Um ein kleines Köpfchen zu gestalten, nehmen Sie Kapern, spießen sie ebenfalls auf einen Rosmarinzweig und befestigen Sie sie am oberen Ende der Olive. Noch eine leckere Flasche Rotwein dazu und fertig ist der perfekte Snack für Ihr Halloween-Date.

Die ideale Verkleidung

Natürlich gehört auch eine gelungene Verkleidung zu Ihrem Treffen. Kündigen Sie Ihrem Auserwählten jedoch unbedingt an, dass ein Grusel-Dress erwünscht ist – nicht, dass Sie schließlich die Einzige im Schauer-Kostüm sind. Doch was ist angebracht? Ein sexy Halloween-Kostüm ist sicher eine gute Wahl. Tolle Ideen finden Sie hierzu im SAT.1 Ratgeber. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu dick aufzutragen. Schließlich wollen Sie nicht zu sehr vom Kennenlernen ablenken.

Halloween feiern_2015_10_19_Halloween Date_Bild2_fotolia_VadimGuzhva
Sie haben zufällig das gleiche Kostüm fürs Date gewählt? Praktisch, so kommen Sie sich sicher schnell näher. © VadimGuzhva - Fotolia

Klassisch und schick zugleich wäre ein Vampir-Outfit. Hierfür können Sie sich ins kleine Schwarze schmeißen und sich dezent, aber verführerisch schminken. Besonders reizvoll ist Ihre Verkleidung, wenn Sie auch gleich in die Rolle schlüpfen, die Ihrem Kostüm entspricht. Als Vampir-Lady wirken Sie also unnahbar, aber dennoch an Ihrem Gegenüber interessiert. Vielleicht geht er ja auf dieses unterhaltsame Rollenspiel ein?

Auf der Suche nach dem Halloween-Date

Sie haben auf der letzten Halloween-Party den Mann Ihres Lebens kennengelernt, aber vergessen, die Nummern auszutauschen? Eine ganz schön knifflige Situation, denn Ihren Schwarm auf der Straße wiederzuerkennen wird angesichts der Verkleidung, die er an dem Abend hatte, ganz schön schwer. Eine Idee wäre es, sich an den Freundeskreis zu wenden. Beschreiben Sie die Verkleidung, die Ihr Auserwählter an dem Abend hatte – die Chancen stehen hier gut, dass jemand dabei ist, der ihn kennt.

Auf öffentlichen Partys stehen Sie hier vor einer anderen Schwierigkeit. Da hilft es nur, Facebook zu durchstöbern und auf Fotos des Abends nach Ihrer Bekanntschaft zu suchen. Hilft das auch nichts, versuchen Sie sich an ihre Gespräche zu erinnern. Wissen Sie, wo er arbeitet? Nein? Dann helfen nur noch Laufzettel etwas, wenn es zu einem gelungenen After-Halloween-Date kommen soll. Schreiben Sie alles auf, was Sie erinnern und hängen Sie es in der Stadt auf – vielleicht findet Ihre Halloween-Liebschaft ja so den Weg zu Ihnen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden