Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Ideen für Halloween-Kostüme: Heidi Klum als Vorbild

Die Halloween-Kostüme von Heidi Klum sind berühmt und berüchtigt. Nicht nur die Ideen, sondern vor allem die detailgetreue Umsetzung begeistern Fans und die Presse. Lassen sich die Kostüme nachstylen?

04.11.2013 17:00 | 2:07 Min | © ProSieben

Auffällige Halloween-Kostüme – Heidi Klum zeigt, wie’s geht

Halloween in den USA , dem Wohnort von Heidi Klum und ihrer Familie, hat eine etwas andere Bedeutung als in Deutschland. Während hierzulande der Fokus eindeutig auf den gruseligen und angsteinflößenden Kostümen liegt, sieht man in Amerika – ähnlich wie beim deutschen Karneval  – alle möglichen Halloween-Kostüme. Heidi Klum beweist jedes Jahr aufs Neue, dass nicht unbedingt Blut fließen muss, um einen Schock-Moment zu erzeugen. Ob als Affendame wie in 2011, als Rabe im Jahr 2009 oder als Hindu-Göttin Kali 2008 – die Modelmama weiß, wie Sie die Blicke auf sich zieht. Wer sich ein ähnlich auffälliges Halloween-Kostüm selber machen will, muss detailverliebt sein. Denn nur mit den richtigen Ideen und Accessoires, dem passenden Make-up, der Körperhaltung und dem Verhalten verwandelt sich Lieschen Müller in eine Rampensau.

Heidi Klum als alte Dame – Halloween-Kostüm für Fortgeschrittene

Wie Heidi Klum in hohem Alter aussehen könnte, ließ sie erahnen, als sie sich auf ihrer Halloween-Party 2013 als rüstige Rentnerin präsentierte. In einem altbackenen Chanel-Kostüm und flachen, spitzen Halbschuhen hinkte sie auf einen Gehstock gestützt vor die Kameras. Trotz Falten, Krampfadern an den Beinen und grauen Haaren war sie jedoch die freche und aufgeweckte Heidi Klum, die weltweit Blitzlichtgewitter und Begeisterungsstürme auslöst. Wer derartig aufwendige Halloween-Kostüme à la Heidi Klum nachstylen will, braucht viel Vorbereitungszeit. Besorgen Sie sich eine weiße Perücke im Karnevalsladen und leihen Sie sich am besten die Originalkleidung Ihrer Großmutter sowie deren Handtasche und Perlenschmuck. Die Falten können Sie lediglich mit spezieller Theaterschminke modellieren, mit weißem Puder verleihen Sie der Haut einen angegrauten, alten Look.

Vorsicht bissig! Halloween-Kostüm Katze

Wie die meisten Halloween-Kostüme von Heidi Klum war auch das Outfit im Jahr 2007 ein echter Hingucker. In einem engen, silbrig schimmernden Catsuit huschte sie katzengleich über den roten Teppich. Dazu trug sie ein Katzenhalsband mit Herzchen-Anhänger, schwarzen Nagellack, Schnurrbarthaare, Katzenohren, ein künstliches Gebiss mit spitzen Eckzähnen, gelbe Kontaktlinsen und ein aufregendes Augen-Make-up. Wie Sie das Halloween-Kostüm Katze selber machen können, erfahren Sie Schritt für Schritt im SAT.1-Ratgeber.

Weitere Ideen für Halloween-Kostüme: Heidi Klum als Vampir

Auch das klassische Halloween-Kostüm Vampir zeigte Heidi bereits 2005 in einer eigenen Version. Dazu trug sie riesige, aus Organza-Stoff gebastelte Fledermausflügel, schwarze Overknee-Stiefel aus Lack und eine ekelerregende Modellage an der Brust: ein rotes Herz, das aus dem Körper zu springen drohte. Geübte Bastler können dies mit Pappmaché und Acrylfarbe nachbasteln.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden