Ratgeber

Kreative Rezepte, Deko- und Kostüm-Ideen für Ihre Halloweenparty!

Halloween-Ideen

Im SAT.1 Ratgeber finden Sie tolle Halloween-Ideen für Motto, Dekoration und Essen rund um Ihre schaurig schöne Halloween Party. 

Kürbis Halloween Deko_Pixabay
© Pixabay.com

Halloween – die Nacht der Kürbisse und Gespenster

Keine Frage, zu Halloween kann es nicht gruselig genug sein. An Ideen für Dekoration, Kostüme oder Rezepte mangelt es nicht, im Gegenteil: Je ausgefallener, schauriger und kreativer, desto besser. Als einfaches Gespenst geht an Halloween kaum noch jemand auf die Straße. Effektvolle Dekorationen, schräge Horror-Kostüme und gruselige Rezepte wie Glubschaugen-Bowle, Vampir-Burger und Gespenster-Muffins kommen auf jeder Halloweenparty gut an und zeigen, wohin der Trend geht. Aber auch die Klassiker wie Kürbislaternen, Spinnennetze und Kerzen sind untrennbar mit Halloween verbunden.

Der Halloween-Kürbis – Grundausstattung jeder Halloweenparty

Der ausgehöhlte Kürbis, der in den Halloween-Ursprungsländern Irland und Nordamerika als Jack O’Lantern bekannt ist, schmückt um das schaurige Fest herum fast jede Haustür. Ob Gruselparty oder nicht, das leuchtende Orange der von innen erhellten Kürbisse und die fantasievoll geschnitzten Gesichter sind eine tolle Dekoration für die dunkle Jahreszeit. Mit einem scharfen Küchenmesser und etwas Kreativität verwandelt sich der gewöhnliche Gemüsekürbis im Handumdrehen in eine Gruselfratze. Auch Kinder helfen beim Kürbisschnitzen gern mit – wie wäre es mit mehreren Kürbissen in unterschiedlichen Größen für eine ganze Grusel-Familie?

Tolle Kürbisfratzen zu Hause selbst schnitzen

  • Zunächst einen ausreichend großen Deckel vom Kürbis abschneiden, traditionell im Zickzack-Muster
  • Mit einem großen Löffel das gesamte weiche Kerngeflecht aus dem Kürbis entfernen, auch kleinste Reste, um Schimmelbildung zu vermeiden
  • Den Kürbis an einem warmen Ort gut durchtrocknen lassen
  • Das Kürbisgesicht je nach Wunsch am besten auf eine Papiervorlage aufmalen. Wichtig sind ausreichend große Löcher für Augen und Mund, die auch von weitem noch gut zu erkennen sind
  • Gesicht auf den Kürbis aufkleben und mit einem Stift durchpausen
  • Anschließend die Löcher mit einem kleinen scharfen Messer ausstechen, dabei möglichst steil in die dicke Kürbisschale hinein stechen.
  • Unbedingt vorsichtig schnitzen – je trockener der Kürbis, desto fester die Schale

Kürbisse sind wahre Allroundtalente, die nicht nur als Jack O’Lantern beliebt sind. Auch in Form von Kürbis-Muffins oder Kürbisbrot, als stilvolle Tischdekoration oder ausgehöhlt als Gefäß für Salate und Bowlen laufen Kürbisse zu Halloween zu großer Form auf.

Motto-Partys zu Halloween – der Trend in der Geisternacht

Für eine tolle Halloween-Feier ist eine Motto-Party genau das Richtige. So lassen sich Deko und Buffet, Kostüme, Musik und Spiele perfekt aufeinander abstimmen. Wie wäre es mit einem düsteren Dinner bei Graf Dracula? Einem wilden Hexenfest? Oder mit einer Zombiefeier, auf der die Untoten sich am schrecklich-köstlichen Halloween-Buffet laben können? Lassen Sie sich inspirieren und gestalten Sie Ihre eigene Halloweenparty mit hohem Gruselfaktor.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden