Ratgeber

Last-Minute-Kostüm

Halloween-Kostüm ohne viel Aufwand: Tipps

Die Halloween-Party  beginnt jeden Augenblick und was Ihnen fehlt, ist eine Verkleidung? Kein Problem, hier erfahren Sie, wie Sie ein Halloween-Kostüm ohne viel Aufwand und in Sekundenschnelle kreieren.

Halloween-Kostüm ohne Aufwand_dpa
© dpa

Halloween-Outfit ohne viel Aufwand selber machen: Ideen zur Kostümierung

Erster Schritt: Öffnen Sie Ihren Kleiderschrank und schauen Sie einmal, was sich darin befindet. Ein schwarz-weiß gestreiftes Oberteil kombiniert mit einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhen, einer dunklen Augenmaske sowie einer schwarzen Mütze – mehr braucht es nicht, um zum Bankräuber zu werden. Natürlich können Sie die einzelnen Elemente variieren, indem Sie beispielsweise zwei Gucklöcher in eine schwarze Mütze schneiden und diese übers Gesicht ziehen. Oder aber Sie malen Ihr Gesicht schwarz an – zeigen Sie etwas Erfindungsgeist.

Was ein Halloween-Kostüm ausmacht, ist subjektiv. Daher kommen auch Outfits infrage, die auf den ersten Blick gar nicht gruselig erscheinen, etwa eine Verkleidung als Bankier – eine Anspielung auf die Finanzkrise. Ein Halloween-Kostüm ohne viel Aufwand kann ruhig auch bizarr-lustig sein, indem Sie sich zum Beispiel als unbeliebten Politiker verkleiden, Frauen als konservative Waffennärrin Sarah Palin und Männer beispielsweise als Silvio Berlusconi. Greifen Sie einfach markante Details auf. Sarah Palin etwa ist immer streng angezogen und trägt eine randlose Brille, Berlusconi fällt hingegen insbesondere durch seine gekünstelte Haarpracht auf.

Kleine Accessoires, großer Effekt

Sind Sie ein Halloween-Muffel und möchten mit möglichst geringem Aufwand einen großen Effekt erzielen, sollten Sie mit Accessoires arbeiten. Zur mystischen Medusa, die jeden ihrer Betrachter zu Stein erstarren lässt, werden sie beispielsweise, indem Sie Schlangen in Ihre Hochsteckfrisur einarbeiten. Medusa hatte nämlich statt Haaren  Schlangen auf dem Kopf. Kleine Gummischlangen sind im Karnevals- oder Bastelladen erhältlich. Fixieren Sie die Tierchen mithilfe von Haarnadeln oder unauffälligen Haarspangen. Weitere Ideen für ein Halloween-Kostüm mit wenig Aufwand: Vampirzähne und ein bleich angemaltes Gesicht, Teufelshörnchen, ein Hexenhut mit Zauberstab, Indianerfeder oder eine rote Clownsnase.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden