Ratgeber

Püppchen sind süß? Von wegen!

Halloween-Kostüm Puppe: Schminkanleitung für eine Maske

Wer 2014 Geschmack beweisen möchte, liegt mit dem Halloween-Kostüm Puppe Ende Oktober voll im Trend. Wie Sie passend zum Kostüm Ihr Gesicht schminken und die Haare stylen, erfahren Sie hier.

Halloween-Kostüm Puppe_dpa
© dpa

Kostüm und Haare der Horror-Puppe

Eine Puppenmaske kommt nur mit dem richtigen Outfit zur Geltung. Das perfekte Halloween-Kostüm Puppe hat daher einen viktorianischen Touch. Ein schwarzes Minikleid mit roten Schleifen, schwarzen Mustern und weißen Spitzen-Elementen, kombiniert mit weißen Handschuhen, schwarz-weiß gestreiften Strumpfhosen und schwarzen Pumps, bildet eine gute Grundlage für Frisur und Make-up.

Ein Must-have für den Horror-Puppen-Style: schöne Locken. Dafür Strähne für Strähne auf einen Lockenstab drehen – den Oberkopf dabei aber außen vor lassen, denn aus den Locken wird im Anschluss ein seitlicher Zopf gebunden und auf den Kopf ein Hütchen gesetzt.

Halloween-Kostüm Puppe: Schminktipps für die Maske

Wie die Frisur der Horror-Puppe lässt sich auch das passende Halloween-Make-up selber machen . Hierfür einfach mit wasserlöslicher, weißer Schminke einen blassen Teint schminken. Auftragen können Sie die Schminke am besten mit einem Make-up-Schwämmchen. Lippen, Ohren und Dekolleté sollten ebenfalls geweißt werden. Decken Sie nun mit grauer Schminke Augen- und Augenbrauenbereich ab – die Form sollte einen schönen Halbkreis ergeben – und malen Sie, ebenfalls mit Grau, einen Lidstrich am unteren Wimpernkranz. Im nächsten Schritt zeichnen Sie hohe Augenbrauen mit einem schwarzen Stift oberhalb des geschminkten Halbkreises auf und kleben falsche Wimpern auf den oberen und unteren Wimpernkranz.

Wer mag, kann mit schwarzer Schminke und einem Stück Moosgummi auch ein Loch und versetztes Puzzleteil im Gesicht der Horror-Puppe simulieren – dies ist aber für Fortgeschrittene und kann ebenso gut weggelassen werden. Last but not least werden Wangen und Lippen geschminkt. Tragen Sie dafür mit einem Schwämmchen rote, runde Wangen auf und malen Sie einen Kussmund in Herzform auf die Lippen. Achten Sie darauf, dass Sie dabei die seitlichen Lippen nicht mitschminken, damit der Kussmund möglichst klein bleibt und wie genäht aussieht. Mit feinen schwarzen Pinselstrichen nun noch die Nähte nachzeichnen und Hütchen aufsetzen – fertig ist Ihr Halloween-Kostüm: Puppe im Tom Burton-Stil.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden