Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Sexy Halloween: Kostüme aus Lack und Leder

Hexen, Skelette und Zombies sind vielleicht gruselig, aber meist alles andere als sexy. Halloween bietet sich jedoch förmlich dafür an, einmal ein etwas gewagteres Kostüm auszuprobieren.

30.10.2007 17:00 | 2:35 Min |

Sexy Halloween mit dämonischen Krankenschwestern und heißen Teufeln

Wer einmal etwas ausgefallener feiern möchte, veranstaltet einfach eine sexy Halloween-Party mit viel nackter Haut. Wenn Ihnen das knappe Krankenschwester-Kostüm beim heimischen Karneval noch zu gewagt war, lässt es sich hier perfekt auftragen. Am besten öffnen Sie das Dekolleté noch etwas weiter und verteilen ein wenig Kunstblut auf dem weißen Kleidchen – schon sind Sie perfekt ausgerüstet für sexy Halloween.

Nichts für Kinder: Kostüme aus dem Sexshop

An Halloween geht es schließlich um die dunkle Seite des Jenseits. Und dort dürfte es durchaus verrucht und sexy zugehen. Viel Haut zu zeigen kommt in der Unterwelt vermutlich gut an und macht die Halloween-Verkleidung häufig auch viel unaufwändiger und günstiger. Da der Teufel hächstpersönlich wahrscheinlich keine Oberhemden trägt, reicht eine knappe, enge Hose neben einigen teuflischen Accessoires wie Hörnern für ein sexy Teufelskostüm völlig aus.

Ein sexy Halloween muss ja nicht gleich in eine Porno-Party ausarten. Dennoch sind Sexshops ein guter Tipp für geeignete Kostüme. Vom sexy Nonnenkostüm bis zur heißen Vampirlady in Lack ist hier einiges für ein sexy Halloween zu finden. Wem das ein wenig zu gewagt ist, der kann auch herkömmliche Kostüme mit Schere und Faden für ein sexy Halloween umgestalten. Ein kürzerer Rock und ein tieferer Ausschnitt sind gute erste Schritte.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden