Horoskop

Das Horoskop für die introvertierten Fische

Herbsthoroskop Fische

Die Begeisterung über den anstehenden Herbst hält sich bei Ihnen zunächst in Grenzen. Das liegt aber weniger am Wetter, sondern eher an den Konstellationen. Denn Mars steht im Quadrat und Venus, Sonne und Merkur haben zunächst auch nicht viel zu bieten. Ab Ende Oktober wendet sich dann aber das Blatt und die gute Laune hält Einzug. Zusammen mit einer gesteigerten Vitalität. Das entschädigt reichlich für den schwachen Start.

Liebe

Die Interessen gehen zunächst ziemlich auseinander, was ein gemeinsames Freizeitleben schwierig macht. Umgeben Sie sich deshalb mit Freunden, die ähnlich ticken wie Sie. Ab dem 23.10. bringen Sie Venus und Sonne wieder auf eine Wellenlänge mit dem Partner. Für knisternde Momente sorgt ein paar Tage später Mars, und das den gesamten November hindurch. Der November wird ein Liebesmonat nach Maß!

Erfolg

Merkur vereitelt ein zügiges Vorankommen und mahnt zu erhöhter Konzentration. Vor allem im Oktober macht er (nicht nur) Ihnen damit das Berufsleben schwer. Was dafür gut klappt, sind Routinejobs, bei denen man Liegengebliebenes abarbeiten kann. Alternativ dazu sind auch Erfolgserlebnisse beim Ausmisten und Aufräumen drin – knöpfen Sie sich Schränke und Schubladen vor!

Gesundheit

Sie schleppen sich durch die kürzer werdenden Tage und sind nicht gerade motiviert, beispielsweise Sport zu treiben. Muss auch nicht sein. Literweise Kaffee bringt Ihnen aber auch nichts. Was die Lebensgeister und damit die gute Laune jetzt ankurbelt, ist moderate Bewegung an der frischen Luft. Gehen Sie viel spazieren! Ab dem 26.10. schenkt Ihnen dann Mars einen gehörigen Energieschub. So klingt der Herbst nach Maß aus!

Gemütliche Kuschelabende oder lange Herbstspaziergänge?  Ganz persönliche Fragen beantworten Ihnen die Experten von viversum in einer Gratisberatung- hier erfahren Sie mehr

Kommentare

www.viversum.de