Jahreshoroskop 2017: Das Jahr der Sonne bringt Licht ins Dunkel

Jedes Jahr aufs Neue fragen wir uns, was die kommenden 12 Monate bringen werden. Das Jahreshoroskop 2017 verrät es. Der neue Jahreskreis steht ganz im Zeichen der Sonne und die bringt nicht nur Wärme, sondern auch Licht. Das kann einige Zweifel und Sorgen vertreiben.

Was es mit den Regenten des Jahres auf sich hat

Einfluss auf das Jahreshoroskop 2017 nimmt die Sonne. Sie ist der Jahresregent und steht so über allen anderen Gestirnen. Aber was hat es damit auf sich? Jedes einzelne Jahr steht und dem Einfluss eines Jahresregenten. Anders als das Kalenderjahr beginnt das astrologische Jahr nicht am 1. Januar, sondern erst am 21. März, der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche. Die klassischen Gestirne Saturn, Jupiter, Mars, Sonne, Venus, Merkur und Mond wechseln sich dabei in ihrer Regentschaft ab. Sie regieren aber nicht nur das Jahr, sondern auch die Tage und Stunden. So haben sie Einfluss auf alles.

Die Bedeutung der Sonne in der Astrologie

Die Darstellung der Sonne verweist in der Philosophie auf das Ich der Menschen, ihren Geist und ihre Lebenskraft. In der griechischen Mythologie wird die Sonne von Jupiters strahlendem Sohn Apollon verkörpert. Er steht für das Licht und die Wahrheit. Ähnliches gilt für die Bedeutung der Sonne in der Astrologie. Hier steht sie vor allem für die Selbstverwirklichung und Selbstgewissheit. Wie alle Konstellationen hat sie bereits bei der Geburt großen Einfluss auf das Wesen der Menschen, ihren Charakter und wie sie von ihrer Umwelt wahrgenommen werden. Sie bestimmt durch ihren Stand mit, in welchem Sternzeichen jemand geboren wird. Der Löwe ist beispielsweise ein sonnenregiertes Tierkreiszeichen und spiegelt ihre Eigenschaften wider. Das Jahreshoroskop 2017 fällt daher besonders positiv für ihn aus.

So beeinflusst die Sonne das Jahreshoroskop 2017

Zunächst beginnt die Sonne ihre Reise durch das Jahreshoroskop 2017 im Sternzeichen Widder. Von dort aus wandert sie alle 30 Tage in ein anderes Tierkreiszeichen. Innerhalb eines Sonnenjahres durchwandert sie so alle Sternzeichen und hinterlässt ihre Spuren. Sie gibt neue Lebenskraft, lässt die Menschen positiver denken und macht ihnen Mut, ihr Leben selbst zu gestalten. So steigen die Chancen auf große Taten in Jahren, in denen die Sonne regiert. Man sieht klarer und kann Entscheidungen leichter treffen. Die Prioritäten liegen plötzlich ganz deutlich vor einem.

Konkret bedeutet das für das Jahreshoroskop 2017: Wer von Natur aus ein charismatisches Auftreten hat, kann diese Eigenschaft noch weiter ausbauen. Vorhaben werden von allen Sternzeichen zielstrebig angegangen und dank guter Organisation kann man in allen Lebensbereichen vieles ins Lot bringen. Ehrlichkeit und Authentizität spielen nun eine große Rolle.

Die Sonne verkörpert außerdem das männlich-geistige Prinzip, das sich ebenfalls im Jahreshoroskop 2017 widerspiegelt. Das männliche Streben steht im Vordergrund, das zeigt sich vor allem positiv in der Liebe. Hier werden Probleme offen angesprochen und man fasst gemeinsame Ziele ins Auge. Das stärkt die Beziehung und macht sie noch intensiver.

Aber Vorsicht: Starke Frauen könnten so ihre Probleme mit dem dominanten männlichen Prinzip bekommen. Sie sollten es locker angehen und sich von der Kraft der Sonne tragen lassen. Wer endlich etwas für seine Kondition und Fitness tun möchte, hat laut Jahreshoroskop 2017 die besten Chancen. Schwächen können ausgeglichen, Herz und Kreislauf gefordert werden. Aber nicht nur ein gestärkter Körper verschafft Wohlbefinden, auch der wachsende Optimismus führt zu einer gesunden Psyche und Selbstbewusstsein. So warten berufliche und private Erfolge. Das Sonnenjahr öffnet viele Türen und stärkt Qualitäten wie Selbstvertrauen, Zielstrebigkeit und Entschlusskraft.

Diese Eigenschaften werden bei den Sternzeichen gestärkt

Im Jahreshoroskop 2017 wird deutlich, dass alle Sternzeichen vom Sonnenregenten profitieren. Wie genau, das lässt sich in den einzelnen Horoskopen sehen. Hier nur eine kurze Übersicht: Der Widder bekommt beispielsweise ein dickes Sonnen-Extra, wenn es um seine kämpferische Natur und seine Begeisterungsfähigkeit geht. So kann er alle Ziele erreichen, auch wenn sie in weiter Ferne liegen.

Der Stier gibt in den kommenden Monaten Vollgas und mobilisiert Extrareserven. Dank Sonneneinfluss bleibt er aber realistisch und vor allem standhaft. Die Zwillinge zeigen sich noch offener und geselliger als gewohnt. Sie freuen sich auf Neues und überzeugen mit ihrer positiven Art. Auch dem Krebs tut der Einfluss der Sonne gut. Er fasst den Mut, seinen Panzer zu verlassen, wie das Jahreshoroskop 2017 weiß, und punktet durch Einfühlsamkeit.

Der Löwe wird noch selbstbewusster und kreativer, während die Jungfrau souveräner und geordneter an ihre Aufgaben herangeht. Jede Menge Erfolgserlebnisse sind das Ergebnis. Auch bei der Waage läuft es: Sie sucht Harmonie in der Gemeinschaft. Die Sonne stärkt ihren Teamgeist. Der Skorpion ist durchsetzungsstark und zielstrebig. Dabei verliert er dank Sonneneinfluss nie die Zuversicht.

Die Schützen sind mitunter die größten Optimisten. Dank der Sonnenkraft werden sie noch überzeugender und treiben andere zum Handeln an. Das Jahreshoroskop 2017 fällt für den Steinbock ganz gelassen aus. Er vergisst seine Ängste, entspannt sich und wird dadurch selbstsicherer. Der Wassermann wir noch idealistischer und lebensbejahender – er steckt andere mit seiner Freude an. Die Fische ziehen sich nicht länger in ihre eigene Welt zurück, sondern zeigen sich den Mitmenschen voller Inspiration. Außerdem liegt ihre Stärke in ihrer schier unendlichen Geduld.

www.viversum.de