Horoskop

Like a Virgin

Jungfrau-Mann erobern: Keine leichte Aufgabe, Ladies

Jungfrauen sind keine leichte Beute, da sie etwas scheu in der Liebe sind. Warum Sie trotzdem einen Jungfrau-Mann erobern sollten, verrät Ihnen der SAT.1 Ratgeber. Ein kleiner Appetizer vorweg: Dieser Herr ist ein fürsorglicher und großzügiger Lebenspartner.

Jungfrau-Mann_Pixabay
© Pixabay.com

Jungfrau-Horoskop: Planung bestimmt sein Leben

Sie möchten einen Jungfrau-Mann erobern? Dann sollten Sie zunächst einmal wissen, wie er tickt. Die Jungfrau verabscheut nichts mehr als das Chaos, daher strukturiert ‚sie‘ alles gut durch. Einfach in den Tag hineinleben? Das passiert dem Jungfrau-Mann so gut wie nie. Er setzt sich ähnlich wie der Steinbock-Mann große Ziele und arbeitet Schritt für Schritt darauf hin. Sie ahnen es schon: Dieser Herr lässt sich von seiner Vernunft steuern. Emotionen sind für ihn irritierend und verunsichern ihn, daher fällt es ihm auch schwer, auf Frauen zuzugehen. 

Wer sich durch seine undurchsichtige Schale kämpft, erkennt aber: Dieser Mann ist ein absolut loyaler und treuer Freund und nicht selten bringt er mit seinem ganz eigenen trocknen Humor die Gemüter zum Lachen. Weiterer Pluspunkt: Der Jungfrau-Mann ist nicht nachtragend. Im ersten Moment reagiert er womöglich zickig, sein Unmut verfliegt aber in der Regel ebenso schnell, wie er gekommen ist.

Nach dem Zwiebel-Prinzip den Jungfrau-Mann erobern

Möchten Sie einen Jungfrau-Mann erobern, erscheint es beinahe so, als würde man eine holde Maid in die Welt der Liebe einführen wollen. Der Jungfrau-Mann ist ein ganz schön harter Brocken, gibt er seine Gefühle doch kaum preis. Um sich an ihn heranzutasten, empfiehlt sich fürs erste Date, ihn die Location auswählen zu lassen. Grund: Ihm ist eine Umgebung, in der er sich wohlfühlt, sehr wichtig. Planen Sie den Abend außerdem gut durch, denn Überraschungen sind nichts für diesen Herrn.

Da Liebe nicht planbar ist, reagiert der Jungfrau-Mann nicht selten ängstlich, wenn es ernster wird. Es ist daher nicht verwunderlich, wenn Sie überhaupt nicht erkennen, dass er sich in Sie verguckt hat – er weiß seine Gefühle eben gekonnt zu vertuschen. Tipp: Ergreifen Sie selbst die Initiative. Seien Sie aber nicht zu überschwänglich und versprechen ihm nicht die ewige Liebe, denn sonst nimmt er schneller Reißaus, als Sie „Ich liebe dich für immer“ sagen können. Besser: Bekunden Sie Ihr Interesse und sagen Sie, wie gut Sie sich mit ihm fühlen. Mit der Zeit wird das misstrauische Kerlchen Ihnen vertrauen und sich Ihnen öffnen – große Liebe nicht ausgeschlossen.

Kommentare

www.viversum.de